Doherty sagt, Sinn Féin würde ‘ausgelacht’ werden, wenn die Partei dasselbe Dokument wie Fine Gael und Fianna Fáil vorlegen würde

0

Micheál Martin hat das politische Rahmendokument verteidigt.

PEARSE DOHERTY HAT das von Fine Gael und Fianna Fáil zusammengestellte politische Rahmendokument kritisiert und gesagt, Sinn Féin würde “ausgelacht werden”, wenn die Partei ein ähnliches Dokument vorlegen würde.

Das Dokument wurde gestern von den jeweiligen Parteichefs Leo Varadkar und Micheál Martin unterzeichnet.Kleinere Parteien wie die Grünen, die Sozialdemokraten und die Labour Party sowie unabhängige TDs werden das Dokument prüfen, bevor sie angeben, ob sie an einer Koalition interessiert sind oder nicht.

In seiner Rede zu Morning Ireland von RTÉ sagte Doherty heute, das 24-seitige Dokument sei “im Grunde eine Wunschliste vager Versprechungen” mit “keinen Einzelheiten” und “keinen Spezifika”, aber “viel Effekthascherei”.”Die Realität ist, dass dies ein Dokument ist, das darauf abzielt, das zu tun, was die beiden Parteien tun wollen, und das Sinn Féin aus der Regierung heraushalten soll”, sagte der Finanzsprecher von Sinn Féin.

Doherty sagte, das Dokument zeige “einen enormen Mangel an Ehrgeiz” in Bereichen wie Gesundheit, Kinderbetreuung und Wohnen.

Er fügte hinzu, dass, wenn Sinn Féin mit irgendeiner anderen politischen Partei ein ähnliches Dokument vorlegen würde, “wir darüber ausgelacht werden würden – nicht nur von den anderen politischen Parteien, sondern auch von den Medien und vom Establishment, und das zu Recht”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Doherty sagte, Sinn Féin wolle in der Regierung sein, beschuldigte aber Fine Gael und Fianna Fáil, “wild entschlossen zu sein, die Macht um jeden Preis zu behalten”.Bei den Parlamentswahlen im Februar sicherte sich Fianna Fáil 38 Sitze, Sinn Féin 37 Sitze und Fine Gael 35 Sitze – alles deutlich weniger als die 80 Sitze, die für eine Mehrheit erforderlich sind.

Doherty fügte hinzu, die Sinn Féin-Führerin Mary Lou McDonald sei “sehr krank” vom Covid-19, es gehe ihr aber “viel besser” und sie hoffe, am Montag wieder an die Arbeit zu gehen.

Aber er sagte, sie ist….

Share.

Leave A Reply