Dolce & Gabbana-Model, die aus ihrem New Yorker Haus verschwunden ist, irrt ‘verwirrt’ durch den brasilianischen Slum

0

Ein MODELL, das im vergangenen Jahr auf mysteriöse Weise aus New York verschwand – nachdem es an einer Kampagne von Dolce & Gabbana teilgenommen hatte – wurde in einem Slum in Brasilien gefunden.

Eloisa Pinto Fontes, 26, wurde von einem lokalen Nachbarschaftswache-Team gefunden, als sie durch den Slum irrte und “völlig desorientiert” war.

Fontes wurde am Dienstag in der Favela Morro do Cantagalo in Rio de Janeiro, im Südosten des Landes, gefunden, nachdem sie am 4. Juni vergangenen Jahres aus ihrem Haus in Manhattan verschwunden war.

Eine örtliche Nachbarschaftswache hatte sie entdeckt, als sie durch den Slum wanderte.

Sie hatten einen Hinweis auf eine unbekannte Frau erhalten, die zwei Tage lang in der Favela herumgelaufen war.

Lokalen Medien zufolge wurde sie mit einem Rucksack gefunden, der Dokumente über ihre Verträge mit internationalen Modelagenturen und Referenzen von internationalen Fotografen enthielt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Fontes ist jedoch in der Vergangenheit verschwunden.

Sie verschwand Anfang 2019 aus New York City und wurde fünf Tage später, sichtlich desorientiert, in einer Straße in der Stadt White Plains gefunden.

Sie war etwa 30 Autominuten von ihrem Haus im Zentrum Manhattans entfernt.

Sie lief völlig orientierungslos durch die Gemeinde… wir konnten sie ausfindig machen und retten.

Ihre Karriere, die sie auch nach Europa geführt hatte, versiegte kurz nach diesem Vorfall.

Fontes war von 2014 bis 2016 mit dem 38-jährigen russisch-rumänischen Supermodel Andre Birleanu verheiratet, der einst in der Fernsehsendung America’s Most Smartest Model auftrat.

Er wurde berüchtigt für sein aggressives Auftreten. Birleanu hat das Sorgerecht für die 7-jährige Tochter des Paares.

Nach neuesten Informationen wird das Modell betreut und die Familienmitglieder werden über ihren Zustand auf dem Laufenden gehalten.

Laut dem Vertreter der Nachbarschaftswache, Antonio Carlos dos Santos, war das Modell desorientiert und wurde in das psychiatrische Institut Philippe Pinel im Stadtviertel Botafogo gebracht, wo sie von einem Ärzteteam unterstützt wird.

Er sagte: “Sie lief völlig desorientiert durch die Gemeinde. Und gestern konnten wir sie ausfindig machen und retten.”

Share.

Leave A Reply