Donald Trump scheint nach der Rückkehr ins Weiße Haus nach Luft zu schnappen, sagt aber, er fühle sich nach dem Kampf mit Covid “richtig gut”.

0

DONALD Trump schien bei seiner Rückkehr ins Weiße Haus nach Luft zu schnappen, obwohl er darauf bestand, das Coronavirus besiegt zu haben.

Der 74-jährige US-Präsident kehrte am Montagabend nach Hause zurück – er begrüßte die in Washington DC versammelten Reporter und nahm seine Maske ab.

Folgen Sie unserem Live-Blog von Donald Trump Covid für die neuesten Nachrichten und Updates

Filmaufnahmen von außerhalb des Weißen Hauses schienen zu zeigen, wie der Präsident nach Luft schnappte, und einige behaupteten, er würde “vor Schmerzen zucken”.

Doch als er wieder ins Haus zurückging, stellte Trump ein Video von sich selbst ein, in dem er behauptete, das tödliche Virus besiegt zu haben.

Der 74-jährige Präsident war gerade nach 72 Stunden Krankenhausaufenthalt im Kampf gegen Covid zurückgekehrt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er behauptete, er fühle sich “besser als vor 20 Jahren”, nachdem er aus dem Walter-Reed-Krankenhaus geflogen war – wo er nach seiner Diagnose am Freitagmorgen behandelt wurde.

Er wurde dabei belauscht, wie er “Ich fühle mich gut” sagte, und nahm seine Maske ab, bevor er für Fotografen vor dem Hintergrund amerikanischer Flaggen posierte.

Kurz nach seiner Ankunft veröffentlichte die Trump-Administration ein Video auf Twitter, in dem sie die Arbeit der Ärzte und des Personals des Walter-Reed-Krankenhauses lobte.

In dem Video riet Trump dem amerikanischen Volk wiederholt, Covid-19 nicht “dominieren” zu lassen.

Er sagte: “Lassen Sie sich nicht von ihm dominieren. Habt keine Angst davor. Ihr werdet es besiegen.”

Trump sagte weiterhin, die Vereinigten Staaten seien das großartigste Land der Welt und riet den Bürgern, sich nicht vom Virus “beherrschen” zu lassen.

Der Präsident sagte: “Die USA sind das größte Land der Welt: “Geh da raus, sei vorsichtig. “Wir haben die besten Medikamente der Welt, und es wird alles sehr bald passieren. Und sie werden alle zugelassen, und die Impfstoffe kommen in Kürze.”

Am Montagnachmittag twitterte Trump: “Wir werden bald wieder auf dem Wahlkampftrail sein!!! Die gefälschten Nachrichten zeigen nur die gefälschten Umfragen.”

Es wird erwartet, dass er die Behandlung im Weißen Haus fortsetzen und dort in Quarantäne bleiben wird.

Mehrere Unterstützer des Präsidenten versammelten sich vor seiner Abreise in der Nähe des Krankenhauses.

Nach Verlassen des Krankenhauses zeigte Trump den Pressevertretern Daumen und Faust, bevor er in ein Fahrzeug stieg, das ihn zu seinem Marine One Hubschrauber fuhr.

Bei seiner Ankunft im Weißen Haus stieg der Präsident die Stufen im Südportikus hinauf, nahm seine Gesichtsmaske ab, grüßte Marine One und betrat das Weiße Haus, ohne den Anschein zu erwecken, seine Maske wieder aufzusetzen.

Während einer Stadtratssitzung mit Lester Holt von NBC reagierte der demokratische Kandidat Joe Biden auf die Ankunft des Präsidenten im Weißen Haus und sagte, er sei froh, dass Trump “ziemlich gut vorankommt”.

Biden fügte hinzu, er hoffe, dass Trump “dem amerikanischen Volk die richtige Botschaft vermitteln” werde.

“Tragen Sie eine Maske”, sagte Biden, während er die Menschen zu sozialer Distanz ermutigte.

“Es sollte als eine patriotische Pflicht angesehen werden”, fügte der Kandidat später über das Tragen einer Maske hinzu.

Laut Trumps Spitzenhelfern und seinem medizinischen Team spricht der Präsident gut auf die Coronavirus-Behandlung an.

Der Arzt im Weißen Haus, Dr. Sean Conley, warnte am Montag, dass der Präsident “noch nicht über den Berg sei”, unabhängig davon, ob er alle Standardkriterien für die Entlassung aus dem Krankenhaus erfüllt oder übertrifft.

sagte Conley: “Wir schicken die Patienten ständig mit Medikamenten nach Hause.

“Wahrscheinlich hat er seine Entlassungsbedingungen gestern erfüllt.”

Trumpf gezwitschert: “Ich werde das großartige Walter Reed National Military Medical Center heute um 18.30 Uhr verlassen. Ich fühle mich wirklich gut! Haben Sie keine Angst vor Covid. Lassen Sie nicht zu, dass er Ihr Leben dominiert.

“Wir haben unter der Trump Administration einige wirklich großartige Medikamente und Kenntnisse entwickelt. Ich fühle mich besser als vor 20 Jahren!”

Trump erhielt am Montag eine vierte Dosis des antiviralen Medikaments Remedesivir, sagte Dr. Brian Garibaldi – ein weiteres Mitglied seines medizinischen Teams – mit einer fünften Dosis am Dienstag.

Conley weigerte sich zu sagen, wann der letzte negative Covid-Test des Präsidenten war, wie er Reportern mitteilte: “Ich will nicht rückwärts gehen.”

Er lehnte es auch ab, die Ergebnisse der medizinischen Scans von Trumps Lunge weiterzugeben und sagte, es stehe ihm nicht frei, die Informationen aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht zu diskutieren.

Am frühen Montag sagte Trumps Stabschef Mark Meadows, dass er “sich über Nacht weiter verbessert habe und bereit sei, zu einem normalen Arbeitsablauf zurückzukehren”, berichtete Fox News.

Bevor der Präsident bestätigte, dass er nach Hause zurückkehren würde, hieß es in Berichten, dass er sich “langweilte” und von Walter Reed entlassen werden wollte, nachdem er am vergangenen Freitag dorthin geflogen war.

Am Wochenende betäubte er seine Anhänger, indem er das Krankenhaus in einem überraschenden Drive-by kurzzeitig verließ – ein Schritt, den er auf Twitter verteidigen musste.

Experten verurteilten seine Entscheidung, die medizinische Einrichtung zu verlassen, aber Trump sagte, er wäre kritisiert worden, wenn er seinen Anhängern am Sonntag nicht aus dem schwarzen kugelsicheren Fahrzeug gewunken hätte.

Er twitterte: “[D]ie Medien sind verärgert, weil ich in ein sicheres Fahrzeug eingestiegen bin, um mich bei den vielen Fans und Anhängern zu bedanken, die viele Stunden und sogar Tage vor dem Krankenhaus standen, um ihrem Präsidenten ihren Respekt zu erweisen.

“Wenn ich es nicht tun würde, würden [die]Medien RUDE sagen!!!”

Ebenso verteidigte Conley den Schritt und sagte Reportern am Montag, dass “der Präsident seit Tagen von medizinischem und Sicherheitspersonal umgeben ist”.

Share.

Leave A Reply