Drei Lockdown-Optionen für den 21. Juni "ausgearbeitet", einschließlich Stufensystem

0

Berichten zufolge wurden von den Ministern Pläne für ein neues Coronavirus-Stufensystem ausgearbeitet, da die Befürchtungen über die indische Variante zunehmen.

Die Regierung könnte einige oder alle Pläne für eine Rückkehr zur Normalität am 21. Juni aufheben und stattdessen durch lokale Sperren ersetzen, berichtet The Mirror.

Die Wiedereröffnung von Nachtclubs und ein Ende der sozialen Distanzierung könnten sich auch landesweit verzögern, wenn der Stamm B.1.617.2 nicht unter Kontrolle bleibt.

Laut The Times und Politico gibt es drei Optionen für das, was am 21. Juni passiert.

1. Es kann entweder wie geplant mit einer Lockerung aller rechtlichen Beschränkungen am 21. Juni fortgesetzt werden.

2. In einigen Gebieten wird es lokale Beschränkungen geben, wobei einige Regionen in ein „Tier-4“-System mit geschlossenen Pubs, Restaurants und nicht wesentlichen Geschäften und einer Bestellung für den Aufenthalt zu Hause aufgenommen werden, berichtet The Times.

3. Die Lockerung der Beschränkungen wird für das ganze Land verzögert.

Wenn es zum Schlimmsten kommt und die Lockerung der Beschränkungen weiter zurückgenommen wird, könnten Unternehmen Berichten zufolge über ihren Gemeinderat Zuschüsse von bis zu 18.000 GBP beantragen.

Und Zuschüsse könnten für die am stärksten betroffenen Sektoren wie Nachtclubs und Massenveranstaltungen wie Festivals bereitgestellt werden, sagte The Times.

Ein Berater sagte Robert Peston von ITV: „Es ist klar, dass eine gewisse soziale Distanzierung beibehalten werden muss, nicht alles, was wir für den 21. Juni geplant haben, wird wahrscheinlich passieren.“

Boris Johnson sagte, die Regierung werde „in wenigen Tagen“ mit größerer Sicherheit wissen, ob der aktuelle Fahrplan wie geplant durchgeführt werden kann.

Während eines Besuchs in einem Impfzentrum in London sagte der Premierminister: “Wir schauen uns die Epidemiologie die ganze Zeit an, wie sie eintrifft, und im Moment auch, weil wir mit der Impfung eine solche Abwehrmauer aufgebaut haben.” Programm sehe ich im Moment nichts schlüssiges, um zu sagen, dass wir von der Roadmap abweichen müssen.

„Aber wir müssen vorsichtig sein und behalten alles sehr genau im Auge.

“In ein paar Tagen werden wir viel mehr wissen.”

Es kommt sowohl nach Downing Street als auch nach Health. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply