Drogenfunde und gefährliche Waffe im Haus in St. Helens beschlagnahmt

0

Drogen und eine gefährliche Waffe wurden geborgen und nach einem Haftbefehl auf einem Grundstück in St. Helens beschlagnahmt.

Beamte durchsuchten am Donnerstag als Reaktion auf Informationen der Gemeinde zwei separate Häuser im Stadtzentrum von St. Helens.

Ein Mann wurde festgenommen und ist inzwischen im Rahmen der Ermittlungen wieder freigelassen worden.

Die Polizei sagte, am ersten Ort seien Drogen der Klasse A gefunden worden und die Beamten hätten auch eine gefährliche Waffe beschlagnahmt, aber eine Durchsuchung des zweiten Grundstücks war negativ.

In einer Erklärung von heute sagte die Polizei von Merseyside: „Wir haben gestern, Donnerstag, den 10.

„Wir haben einen 49-jährigen Mann wegen des Verdachts des Besitzes einer kontrollierten Droge der Klasse A festgenommen. Er wurde im Rahmen der Ermittlungen bis zu weiteren Ermittlungen freigelassen.

„Bei einer Durchsuchung des Grundstücks wurde auch ein Messer sichergestellt und beschlagnahmt.

“Die Durchsuchung des zweiten Grundstücks war negativ.”

Haben Sie Informationen zu Drogen oder Kriminalität in Ihrer Nähe? DM @MerPolCC oder @CrimestoppersUK unter 0800 555 111.

Share.

Leave A Reply