Ein großer Transfer Liverpool könnte diesen Sommer nach einem ruhigen Zeitfenster sanktionieren.

0

LIVERPOOL ist bereit, die Versetzung von Dejan Lovren in diesem Sommer nach einem ruhigen Zeitfenster zu genehmigen.

Liverpool war in diesem Sommer auf dem Transfermarkt ruhig, nachdem es das letzte Mal eine Ausgabenexkursion unternommen hatte.

Im letzten Sommerfenster spritzten die Roten das Geld auf Leute wie Alisson, Naby Keita, Xherdan Shaqiri und Fabinho.

Doch in diesem Jahr hat sich Jürgen Klopp mit bisher nur zwei Unterschriften für ein sparsameres Handeln entschieden, da er stattdessen junge Talente ansieht.

Sepp van den Berg, 17, und Harvey Elliott, 16, sind beigetreten, werden aber wahrscheinlich mehr unter Neil Critchley an der Akademie arbeiten.

Klopp hat sich bereits zum Transfermarkt geäußert und zeigt, dass die Bindung von Spielern in diesem Sommer die beste Strategie wäre.

Er sagte ESPN FC letzten Monat: “Das sind eigentlich unsere Transfers, das sind unsere Transfers.

“Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich niemand wirklich dafür interessiert, denn, wie es ist: Du hast einen Spieler, er ist gut, du willst ihn behalten, wenn er einen neuen Vertrag unterschreibt, dann bedeutet das für ein paar Leute nur, dass er etwas teurer ist, wenn du ihn verkaufen willst. Es bedeutet gar nichts.

“In unserem Fall war es so, dass dies unsere Transfers sind. Diese neuen Verträge, die diese Jungen hier halten, waren ein starkes, starkes Signal für die Außenwelt. Es ist ein wunderbares Zeichen, um ehrlich zu sein.”

Aber es könnte noch mehr Abfahrten in Anfield geben, wobei The Sun berichtet, dass sie bereit sind, Dejan Lovren gehen zu lassen, falls sie ein Angebot von 25 Millionen Pfund erhalten.

Die Roma hatten sich für den Kroaten interessiert, als sie Kostas Manolas ersetzen wollten, der nach Neapel ging.

Aber auch für Tottenhams Toby Alderweireld, das in diesem Sommer eine Freigabeklausel von 25 Millionen Pfund auslaufen ließ, wägen sie einen Schritt ab.

Und neben Lovren wurden auch mehreren Fringe-Spielern gesagt, dass sie gehen können.

Ryan Kent, der letztes Jahr als Leihgabe bei Steven Gerrard’s Rangers verbracht hat, kann gehen, wenn ein Gebot von 7 Millionen Pfund eingegangen ist, während es ein Interesse an Harry Wilson in der Premier League gibt.

Lovren ist seit seinem Wechsel von Southampton im Jahr 2014 eine starke Präsenz in der Mannschaft.

Aber der 30-Jährige war während seiner Anfield-Tätigkeit in eine Flut von hochkarätigen Fehlern verwickelt und Klopp bevorzugt Joe Gomez als Abwehrpartner für Virgil van Dijk.

Share.

Leave A Reply