Ein Trumpf ist endlich freundlich und anständig zu sein…Melania

0

Wer hätte gedacht, dass Melania Trump die Stimme der Vernunft, Freundlichkeit und Einheit sein würde?

Bis jetzt schien die Frau, die einer Wachsfigur ähnelt, ihre Zeit als First Lady damit verbracht zu haben, völlig unglücklich auszusehen und zu versuchen, ihrem Mann nicht die Pfote abzunehmen.

Doch während Donald seit dem positiven Testergebnis für Covid wie ein überdrehter orangefarbener Space Hopper durch die Gegend hüpft und damit droht, jeden Mann, jede Frau und jedes Kind zu besabbern, hat Melania Weisheit und Freundlichkeit bewiesen.

Das gefrorene frühere Modell, das zuvor die ganze Wärme der Antarktis gezeigt hatte, sagte, dass Melania Weisheit und Freundlichkeit gezeigt habe: “Ich möchte, dass die Menschen wissen, dass ich verstehe, wie glücklich sich meine Familie schätzen kann, dass sie die gleiche Fürsorge erhalten hat wie wir.

Sie sprach von ihrer Besorgnis über ihren 14-jährigen Sohn Barron, der ebenfalls positiv auf das Virus getestet wurde, und beschrieb Covid selbst als eine Art Achterbahnfahrt, bei der ihr Körper schmerzt und sie sich erschöpft fühlt.

Melania hat als First Lady keinen großen Eindruck hinterlassen, zum Teil, weil sie sich nicht dafür angemeldet hat, aber auch, weil ihr Mann die Bühne nicht gerne mit jemand anderem teilt, nicht einmal mit seiner Frau.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wäre Donald nicht so ein Egoist, hätte er erkannt, dass Melania eines seiner größten Trümpfe hätte sein können, indem sie seine Ecken und Kanten glättet und für das dringend benötigte ruhige Fahrwasser in der aufgewühlten See des Weißen Hauses sorgt.

Es ist mir wirklich aufgefallen, dass Donald nicht ein einziges Wort der Besorgnis über seine Frau oder seinen Sohn geäußert hat, obwohl sie beide den Virus hatten.

Stattdessen hat Trump, randvoll mit Anti-Covid-Medikamenten, die ihn anscheinend glauben lassen, er sei eine Kreuzung zwischen dem Messias und einem Superhelden, darüber gebrüllt, wie er das Virus “besiegt” hat und nun immun ist.

Er wies die Tatsache, dass sein Sohn positiv getestet wurde, mehr oder weniger ab, nannte es einen milden Fall und sagte, Barron habe wahrscheinlich nicht einmal gewusst, dass er das Virus hat.

Man hätte gedacht, dass Trump, als er im Krankenhaus landete, ein wenig bescheidener geworden wäre und ihn vielleicht sogar veranlasst hätte, seine Einstellung zu überdenken.

Stattdessen unternahm er diese lächerliche Vergnügungsfahrt, um Anhänger vor dem Krankenhaus zu begrüßen, und hat die bombastische Rhetorik verdoppelt, indem er weiterhin Wahlkundgebungen abhält, bei denen viele in der Menge eindeutig nicht sozial distanziert sind und auch keine Masken tragen.

Es ist unglaublich traurig und auch sehr gefährlich, dass der Virus in den USA so weit politisiert wurde, dass man, wenn man eine Gesichtsmaske trägt, automatisch ein Trumpfhasser ist und wenn man keine trägt, eine Art Freiheitskämpfer ist, der “Amerika wieder großartig macht”.

Es ist ein Weg in die Hölle für eine einst große Nation, die dafür bekannt ist, für Fairness und Demokratie zu stehen.

Was das amerikanische Volk jetzt braucht, ist ein vernünftiger, durchdachter Ansatz zur Bekämpfung dieses Virus. Stattdessen haben sie einen Mann, der einem Kleinkind ähnelt, das eine Überdosis blauer Smarties zu sich nimmt.

Vielleicht ist es an der Zeit, seinen Medikamentencocktail zu reduzieren. Und hier ist ein Plädoyer von Herzen: Würde ihm bitte jemand sein Handy wegnehmen, um die inkohärenten Tweets zu stoppen.

Die USA hätten die Welt im Kampf gegen Covid vereinen sollen, aber vielleicht dachte Trump, dass für ihn persönlich nichts dabei herausspringen würde.

Seine giftige Präsidentschaft hat die Nation gespalten, und fast 220.000 Seelen sind unter seiner Aufsicht an dem Virus gestorben. Unterdessen bleibt es Melania überlassen, der einzige zu sein, der in irgendeiner Weise präsidial klingt.

ICH HABE ein neues Spiel erfunden. Es heißt Fantasy-Kabinett.

Man muss wählen, wer in einer idealen Welt gerade jetzt das Land regieren soll. Um den Anfang zu machen, hier sind einige meiner Wahlmöglichkeiten.

PM – David Attenborough. Ich entschuldige mich nicht für eine so offensichtliche Wahl. Er würde Covid und die globale Warnung an einem Nachmittag aussortieren.

Kanzler – Geldexperte Martin Lewis. Er hat ein unübertroffenes Finanzwissen, er lässt sich nicht täuschen und wird sich immer für den kleinen Mann einsetzen.

Innenminister – Dawn French. Sie ist freundlich, völlig fair, großherzig, vernünftig und alle vertrauen ihr.

Außenminister – Michael Palin. Er ist nicht nur der schönste Mann der Welt, sondern auch weit gereist, menschlich verständnisvoll, taktvoll und diplomatisch.

Gesundheitsministerin – Dr. Hilary Jones. Ein Leuchtfeuer des gesunden Menschenverstands, der Klarheit und der Beruhigung. Er ist leidenschaftlich für den NHS und weiß, wie es an der Kohlefront aussieht.

Kulturminister – Billy Connolly, weil er einfach brillant ist. Billy liebt die Künste, Fußball und Musik und ist völlig bodenständig und verwandt. Und nun zu Ihnen.

PIERS MORGAN hat ein neues Buch herausgebracht, obwohl er es offensichtlich verschweigt und es in der Sendung nie erwähnt hat – nun ja, abgesehen davon, dass er bei jeder Gelegenheit vor allen Kameras wahnsinnig mit dem Umschlag herumgewedelt hat.

Es ist eine ausgelassen gute Lektüre und eine leidenschaftliche Tirade gegen Cancel-Kultur und Wokeness.

Es ist auch sehr lustig und gibt einen Einblick in die Welt von Piers seit Beginn der Pandemie.

Ich bekomme eine Erwähnung über die Zeit, als wir vollständig abgeriegelt waren und die Moderatoren sich selbst frisieren und schminken mussten.

Share.

Leave A Reply