Einbrecherbanden nehmen leerstehende Gebäude im Stadtzentrum von Dublin ins Visier

0

Viele Geschäftsinhaber erhöhen jetzt die Sicherheit.

KRIMINALGANGEN, die Dutzende von Einbrüchen im Pendlergürtel Dublins vermutet werden, zielen jetzt auf leere Geschäftsräume, die während der Covid-19-Krise leer standen.

Die Gardaí wurde zu den Schauplätzen einer Reihe von Einbrüchen oder versuchten Einbrüchen in Räumlichkeiten der Hauptstadt in den letzten drei Wochen gerufen.

Beamte vermuten, dass eine kriminelle Bande, die es früher auf die Vororte Dublins abgesehen hatte, nun näher an das Stadtzentrum herangerückt ist, um die Verbrechen zu begehen.

Räumlichkeiten mit teurem Anlagevermögen und Vorräten, wie z.B.

Kneipen, werden von der Einbrecherbande ins Visier genommen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Jim O’Callaghan von Fianna Fáil sagte, dass die Gardaí in den vergangenen Wochen einen Anstieg der Einbrüche in Dublin, Cork, Limerick und Waterford gemeldet haben.Er sagte: “Gardai hat in letzter Zeit über einen Anstieg der Kriminalität in den Städten berichtet.

Die Gardaí glaubt, dass die im Rahmen der Operation Fanacht eingerichteten Kontrollpunkte die Bewegung krimineller Banden unterbrochen haben, die auf ländliche Gebiete in der Nähe der Autobahn zielen.

“Geschäftsräume sind jetzt zu Zielgebieten geworden.

Ich möchte die Gemeinden nachdrücklich dazu auffordern, während dieser Testzeiten wachsam gegenüber verdächtigen Aktivitäten zu bleiben”.Die Operation Fanacht wurde am 8.

April gestartet.

Die Gardaí führte 150 permanente Kontrollpunkte auf den Hauptrouten, über 500 kürzere und mobile Kontrollpunkte sowie eine große Anzahl von gut sichtbaren Patrouillen an Touristenorten, Naturschönheiten, Parks und Stränden durch.

Adrian Cummins, Leiter der Restaurant Association of Ireland, sagte, dass viele Unternehmen die Sicherheit seit der Einführung der Reisebeschränkungen erhöht hätten.

Er sagte gegenüber TheJournal.ie: “Im Moment liegen so viele Räumlichkeiten brach, und die Eigentümer tun alles in ihrer Macht Stehende, um Einbrüche zu verhindern.

“Unsere….

Share.

Leave A Reply