Eine holprige Fahrt in Kopenhagen, der Stadt des Radfahrens

0

KulturKopenhagenFahrräderLifestyleWolkenkratzerEs wird die spektakulärste Fahrradbrücke sein, die je gebaut wurde.

Wenn es fertiggestellt ist, wird es sich in einer Höhe von 213 Fuß zwischen zwei Wolkenkratzern an der Kopenhagener Uferpromenade erstrecken.

Das ist hoch genug, damit ein Kreuzfahrtschiff darunter durchfahren kann.Doch als die dänische Hauptstadt Anfang Januar ankündigte, dass nach acht Jahren der Diskussion der Bau der Brücke in diesem Jahr endlich beginnen würde, löste dies bei Stadtplanern und einfachen Bürgern Besorgnis aus.

Sie machten sich Sorgen darüber, für wen genau es war: War eine Stadt, die Blicke dem Zugang vorzog, bekannt für ihr Engagement für intelligentes Stadtdesign, für die Handelsfunktion von Flash? Oder hat sie wieder einmal bewiesen, dass sie ihrem Ruf als fahrradfreundlichste Stadt der Welt gerecht wird?Kopenhagen verfügt vielleicht über die fortschrittlichste Fahrradinfrastruktur der Welt.

Umfragen zeigen, dass 45 Prozent der Bevölkerung (darunter 63 Prozent der dänischen Parlamentarier) täglich mit dem Fahrrad pendeln, eine Aufgabe, die durch die mehr als 200 Meilen Radwege erleichtert wird.

Verkehrsgesetze und sogar Signale erleichtern das Radfahren: Auf den meisten Einbahnstraßen dürfen Radfahrer in die entgegengesetzte Richtung fahren, und viele Ampeln sind so eingestellt, dass sie für Fahrräder einige Sekunden früher grün werden als für Autos.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Lichter sind so koordiniert, dass Radfahrer, die sich an eine konstante Geschwindigkeit von 12 Meilen pro Stunde halten, auf ihrem Weg in und durch die Stadt nicht anhalten müssen.

In jüngerer Zeit hat die Stadt begonnen, mit eingebetteten LED-Anzeigen zu experimentieren, die Radfahrern signalisieren, wenn ein Bus in der Nähe des Fahrradweges hält, damit die Fahrgäste aussteigen können.Wie diese Maßnahme zur Kollisionsvermeidung zeigt, ist Radfahren in Kopenhagen nicht nur einfach, sondern auch sicher.

In den USA werden landesweit 44 Radfahrer pro Milliarde gefahrener Fahrradkilometer getötet.

In Dänemark gibt es jedoch nur 14,6….

Share.

Leave A Reply