Eingeschlossener Mann meldet sich freiwillig zur Arbeit während der Abriegelung von Wuhan

0

Xiao Hou hat in der Fotobibliothek seines Smartphones Bilder der Küche gespeichert, wie z.B.

eine Schüssel würziger Nudeln mit einem Spiegelei, zwei gebratene Hühnerbrüste, Knödel und gefüllte Brötchen.

Die Schnappschüsse sind keine sehr empfehlenswerten Restaurants in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei, sondern erinnern vielmehr an sein unvergessliches Erlebnis in der Stadt, in der er diese selbstgemachten Speisen erhielt, die von den Einheimischen während seines Aufenthalts in Wuhan, der mit der Abriegelung der Stadt am 23.

Januar begann, geteilt wurden.Nach seiner Ankunft in Wuhan am 28.

Dezember letzten Jahres auf einer Geschäftsreise plante Hou, ein 24-jähriger gebürtiger Shandong-Bürger und ebenfalls Mitarbeiter der Chengdu Meihua Food and Catering Company, am 27.

Januar, dem dritten Tag des chinesischen Mondneujahrs, nach Xi’an, der Hauptstadt der Provinz Shaanxi, zu reisen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich habe noch nie in meinem Leben einen Lockdown erlebt.

Es hat so viele Tage gedauert”, erinnerte er sich.Am sechsten Tag nach der Abriegelung, als die Menschen noch Spaziergänge in ihren Gemeinden machen konnten, brach Hou in Tränen aus, als er unerwartet die chinesische Nationalhymne auf der Straße hörte, während die Bewohner aus ihren Wohnungsfenstern brüllten: “Wuhan, bleib stark!” In diesem Moment beschloss ich, nicht länger im Wohnheim zu bleiben, da ich unbedingt etwas für die Stadt tun wollte”, sagte der junge Mann.Zwischen dem 7.

und 29.

Februar wurde Hou auf Empfehlung seines Freundes in Wuhan als Freiwilliger bei der Global Logistic Properties (GLP) eingestellt, die dem Konglomerat Alibaba im vorstädtischen Caidian District der Stadt gehört.

Da während der Abriegelung alle Transporte ausgesetzt waren, trat der Mann dreieinhalb Stunden lang in die Pedale, um den Park zu erreichen, wobei er 35 Kilometer zurücklegte.Mit freier Unterkunft und zwei Mahlzeiten am Tag wurde er mit der Kategorisierung der Pakete beauftragt, die er für die städtischen Supermärkte der….

Share.

Leave A Reply