EM 2020 Spiele und Ergebnisse: Alle Spielstände, Anstoßzeit und Austragungsort bisher so

0

Die Euro 2020 wird zwischen 24 Teams in 51 Spielen in 11 verschiedenen Städten ausgetragen, ein Jahr nachdem das Turnier ursprünglich geplant war.

England, Schottland und Wales sind die am Turnier teilnehmenden Heimnationen.

Die Mannschaft von Gareth Southgate wird im Wettbewerb neben Frankreich und Belgien weit kommen, um ihre 51-jährige Dürre um Silberwaren zu beenden.

Liverpools Verteidiger Andy Robertson wird der erste Kapitän seit Colin Hendry im Jahr 1998 sein, der die Schotten bei einem großen Turnier anführt.

Während der Trainer von Wales, Rob Page, hofft, dass sie ihren Erfolg bei der EM 2016 nachahmen können, bei dem sie es unter die letzten vier geschafft haben, nur um vom späteren Vizemeister eliminiert zu werden.

Das Everton-Duo Jordan Pickford, Dominic Calvert-Lewin und Reds-Kapitän Jordan Henderson werden England im Turnier vertreten.

Lucas Digne ist der einzige andere Spieler, der seinen Vereinsfußball in der blauen Hälfte spielt und an dem Wettbewerb teilnehmen wird.

Jürgen Klopp hofft, dass Neco Williams, Harry Wilson, Xherdan Shaqiri, Thiago Alcantara und Diogo Jota alle Erfolg für ihre jeweiligen Länder haben, aber auch vor der neuen Premier League-Saison unversehrt zurückkehren.

Das Wembley-Stadion wird 25 Prozent seiner Kapazität bei allen Spielen der Gruppenphase der EM 2020 in England haben, wobei das Halbfinale und das Finale des Turniers in der Heimat des englischen Fußballs ausgetragen werden sollen, möglicherweise 50 Prozent.

Hampden Park wird zwei der drei schottischen Gruppenspiele austragen, das andere wird im Wembley-Stadion ausgetragen, wo England und Schottland gegeneinander antreten, sowie ein Achtelfinale am 29. Juni, an dem Schottland teilnehmen könnte, wenn sie Platz als eines der vier besten Drittplatzierten.

Die Ergebnisse werden während des gesamten Turniers unten aktualisiert.

  • Rom (Stadio Olimpico)
  • Baku (Olympiastadion)
  • Kopenhagen (Parken-Stadion)
  • St. Petersburg (St. Petersburger Stadion)
  • Amsterdam (Johan Cruijff ArenA)
  • Bukarest (Nationalarena)
  • London (Wembley-Stadion)
  • Glasgow (Hampdenpark)
  • Budapest (Puskás Arena)
  • München (Fußball Arena München)
  • Sevilla (La Cartuja-Stadion)

Der ausgeliehene Liverpool-Verteidiger Ozan Kabak trifft auf seine Teamkollegen Neco Williams und Xherdan Shaqiri. Die Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply