Emmerdale-Fans fürchten um geliebtes Paar nach großer Wendung

0

Emmerdale-Fans fürchteten um ein beliebtes Paar, nachdem es eine große Wendung gegeben hatte.

Seit Jimmy Paul während seiner Hochzeit mit Mandy versehentlich getötet hatte, war er von Schuldgefühlen verzehrt.

Sein Gerichtsverfahren hat dazu geführt, dass er und seine Frau Nicola auseinander geraten, nachdem Jimmy seine Absicht bekannt gegeben hatte, sich schuldig zu bekennen.

In Emmerdale war Nicola heute Abend verärgert, nachdem Jimmy ihr nicht gesagt hatte, dass es seine Bitte um Anhörung war.

Anfangs sagte sie, dass sie teilnehmen würde, aber Jimmy überraschte sie, als er enthüllte, dass das Treffen später an diesem Tag war.

Aber da Brenda das Café nicht besetzen konnte, konnte Nicola nicht teilnehmen.

Unterdessen gestand Jimmy Mandy seine Probleme, und viele Fans entdeckten eine romantische Verbindung zwischen den beiden.

Aber die meisten Zuschauer wollen unbedingt, dass Jimmy und Nicola zusammenbleiben.

Clare twitterte: „Ich hoffe, sie kommen wieder zusammen. Ich mag sie als Paar.“

Ryan sagte: "Ich hoffe, Nicola und Jimmy können ihre Probleme lösen."

Und Bobby fügte hinzu: "Ich kann Jimmys Verrat an Nicola wirklich nicht ertragen."

Jimmy und Nicola wurden 2009 zum ersten Mal zusammen, bevor sie 2010 heirateten.

Im Jahr 2011 ließen sich die beiden fast scheiden, nachdem Jimmy eine Affäre mit Kelly Windsor hatte.

Share.

Leave A Reply