Entlarvt: Es gibt keine Beweise dafür, dass Kriminelle Gesichtsmasken mit Chemikalien übergießen, damit sie Menschen ausrauben können

0

Die falsche Nachricht wurde über Facebook und WhatsApp in Irland und anderen Ländern verbreitet.

<PastedImage-32020Eine NACHRICHT wird über Facebook und WhatsApp verbreitet, in der behauptet wird, dass Kriminelle chemisch geschnürte Gesichtsmasken an Mitglieder der Öffentlichkeit verteilen, damit sie sie unter Drogen setzen und ausrauben können.

Das Gerücht, das auf Facebook begann, lautet: “WARNUNG Eine neue Sache, die jetzt im Umlauf ist.

Die Leute gehen von Tür zu Tür und verteilen Masken.

Sie sagen, es handele sich um eine neue Initiative der Kommunalverwaltung.

Sie bitten Sie, es aufzusetzen, um zu sehen, ob es passt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist mit Chemikalien übergossen, die einen bewusstlos machen.

Dann rauben sie dich aus! Bitte nehmen Sie KEINE Masken von Fremden an.

Denken Sie daran, Freunde, es ist eine kritische Zeit und die Menschen sind verzweifelt, die Kriminalitätsrate wird in die Höhe schnellen.

Bitte seien Sie vorsichtig & sicher!” Screen Shot 2020-04-15 at 11.07.35Der fragliche Screenshot.

Die Botschaft, die keine konkreten Orte nennt, wurde in Irland und Großbritannien, aber auch in den USA und Teilen Südostasiens tausendfach verbreitet.

An Garda Síochána weigerte sich stattdessen zunächst, die Frage zu beantworten, als sie um Beweise dafür gebeten wurde, ob die Botschaft falsch sei, was dazu beitragen würde, ihre Verbreitung zu verhindern.

Ein Sprecher sagte: “An Garda Síochána kommentieren keine Social-Media-Websites Dritter.

“Jedes Mitglied der Öffentlichkeit sollte kriminelle Aktivitäten bei der An Garda Síochána und nicht in sozialen Medien melden.”An Garda Síochána wird alle Berichte über diese Art von Aktivitäten ernst nehmen.

Klare öffentliche Informationsmeldungen sind zu diesem Zeitpunkt erforderlich, und An Garda Síochána bittet darum, dass die Medien zu diesem Zeitpunkt nicht versehentlich Social-Media-Mythen oder gefälschte Nachrichten verbreiten.

“In Folgekorrespondenz sagte die Gardaí, dass sie eine genaue Zeit und ein genaues Datum eines angeblichen Vorfalls brauchten, um das interne Garda-Impulssystem zu überprüfen.

Da dies nicht vorgesehen war, haben sie….

Share.

Leave A Reply