"Entspannen Sie sich, bleiben Sie zu Hause": In den USA gibt es jetzt mehr Covid-19-Fälle als in China oder Italien

0

Die USA sind jetzt das Land mit den meisten Coronavirus-Infektionen, das Italien und China überholt, und da über 83.000 Menschen im Land positiv auf Covid-19 getestet haben.

Mehr als 500.000 Menschen auf der ganzen Welt haben sich inzwischen mit dem neuen Coronavirus infiziert, das die Gesundheitssysteme selbst in reichen Ländern überwältigt und eine Lawine von von der Regierung angeordneten Sperren auslöst, die das Leben für Milliarden Menschen gestört haben.

Die USA haben 1.178 Todesfälle verzeichnet, während die weltweite Zahl der Todesopfer bei 23.293 lag.

"Wir führen Krieg gegen dieses Virus und nutzen alle finanziellen, wissenschaftlichen, medizinischen, pharmazeutischen und militärischen Ressourcen, um seine Ausbreitung zu stoppen und unsere Bürger zu schützen", sagte US-Präsident Donald Trump.

Mit etwa 40% der Amerikaner, die unter Sperrbefehlen stehen, forderte Trump die Bürger auf, ihren Beitrag zu leisten, indem sie soziale Distanzierung praktizieren: „Bleib zu Hause. Entspann dich einfach, bleib zu Hause. “

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In New York, der Brutstätte des Virus in den USA, hoffen die Behörden, Infektionen einzudämmen, da die Stadt Schwierigkeiten hat, die Anzahl der verfügbaren Krankenhausbetten mehr als zu verdoppeln.

"Fast jedes realistische Szenario wird die Kapazität des derzeitigen Gesundheitssystems überfordern", warnte Gouverneur Andrew Cuomo.

Ersthelfer in New York haben täglich mehr als 6.000 Anrufe bei der Notrufnummer 911 erhalten, viele von Menschen, die nach Virentests suchen.

Es ist „Rekorde brechen. Wir hatten am 11. September nicht so viele Anrufe “, sagte Anthony Almojeria, ein Leiter der Gewerkschaft der Rettungsdienste.

Wirtschaftliche Verwüstung

Die Pandemie war bereits und schnell katastrophal für die Weltwirtschaft.

In den USA, der größten Volkswirtschaft der Welt, berichtete das Arbeitsministerium, dass 3,3 Millionen Menschen letzte Woche Arbeitslosenunterstützung beantragt haben – bei weitem die höchste Zahl, die jemals verzeichnet wurde.

Der Verlust von Arbeitsplätzen hat sich sektorübergreifend von Lebensmitteldienstleistungen über Einzelhandel bis hin zu Transportmitteln ausgeweitet, da fast die Hälfte des Landes für „nicht wesentliche“ Unternehmen geschlossen hat.

„Es ist atemberaubend. Wir sehen nur die Anfangszahlen; Sie werden leider schlimmer werden “, sagte der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio gegenüber Reportern und schätzte, dass eine halbe Million Menschen in der Stadt ihre Arbeit verlieren würden.

Die Wall Street stieg jedoch für einen dritten Tag in Folge an und konnte die hohen Verluste dieses Monats aufgrund der Erwartung des größten Anreizes in der Geschichte der USA wieder wettmachen.

Gestern hat der Senat einstimmig ein 2-Billionen-Dollar-Paket verabschiedet, das eine Barauszahlung von durchschnittlich 3.400 Dollar für eine vierköpfige Familie vorsieht.

Die Sprecherin Nancy Pelosi zeigte sich zuversichtlich, dass das Repräsentantenhaus heute nachziehen wird.

Beinhaltet die Berichterstattung von © – AFP 2020

Share.

Leave A Reply