Enttarnt: Nein, dieses Bild zeigt keine offizielle Ankündigung der Regierung über die Aufhebung der Beschränkungen

0

Dieses Bild wurde in letzter Zeit auf WhatsApp weit verbreitet.

EIN BILD, das eine offizielle Ankündigung über eine Lockerung bestimmter Covid-19-Beschränkungen ab dem 5.

Mai zu zeigen scheint, wurde von der Regierung als falsch abgetan.

Das Bild, anscheinend ein Foto eines Computerbildschirms, ist mit dem Titel “Change to Public Health Measures” überschrieben.

Im Inhalt wird behauptet, dass einige Beschränkungen ab dem 5.

Mai gelockert werden und am 5.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Juni erneut überprüft werden sollen.Darin heißt es, dass sich eine Reihe von Einschränkungen ändern werden, wie z.B.

die Anhebung der 2 km-Grenze für körperliche Betätigung auf 5 km und die Erlaubnis für Menschen über 70 Jahre, ihre Wohnung für “sichere Spaziergänge” von bis zu 30 Minuten pro Tag zu verlassen.

Hier ist das vollständige Bild.IMG-20200427-WA0000 (1)Das Bild wird auf WhatsApp freigegeben.Das Gesundheitsministerium und das Amt des Taoiseach haben beide bestätigt, dass dieses Bild nicht die offizielle Position widerspiegelt.

Eine Entscheidung über eventuelle Änderungen der Beschränkungen ab dem 5.

Mai ist noch nicht getroffen worden.

Im Namen des Ministeriums des Taoiseach sagte ein Sprecher: “Uns ist das Bild einer Webseite bekannt, die vorgibt, eine Regierungswebseite zu sein, auf der Änderungen an den derzeitigen Covid-19-Beschränkungen skizziert werden.”Dies ist keine Webseite der Regierung, es wurde kein solcher Entwurf veröffentlicht, es wurde keine Entscheidung über Änderungen der Beschränkungen getroffen”, sagte der Sprecher.

Entscheidungen über die geltenden Einschränkungen werden zu gegebener Zeit nach Beratung im Bereich der öffentlichen Gesundheit getroffen.

Der Sprecher fügte hinzu, man solle die offizielle Website der Regierung, die Website der Gesundheitsbehörde und die sozialen Medien der Merrion Street auf Informationen und Aktualisierungen überprüfen.Ein Sprecher des Gesundheitsministeriums sagte: “Auf der Website des Gesundheitsministeriums sind keine derartigen Änderungen vorgenommen oder entworfen worden.

Alle Screenshots, die solche Informationen enthalten, wurden verändert.

“Es gibt keinen Beweis dafür,….

Share.

Leave A Reply