Entwickler, die sich das Cross-Play von Borderlands 3 ansehen

0

Fans haben kürzlich die Crossplay-Funktion von „Borderlands 3“ in einem der Online-Shops bemerkt. Angesichts dieser Entdeckung haben die Entwickler bestätigt, dass sie Crossplay für den kommenden Schützen in Betracht ziehen. Aufgrund der Popularität der Serie könnte diese Funktion der Serie mehr Erfolg versprechen.

Die Crossplay-Funktion von "Borderlands 3" wurde im Microsoft Store veröffentlicht, da einige Fans sie laut Gamespot als eine der vermarkteten Funktionen des Spiels betrachteten. Ein 2K-Sprecher bestätigte, dass die Entwickler die Aufnahme dieser Funktion in den Loot-Shooter in Erwägung ziehen. Der Sprecher kann jedoch nicht bestätigen, ob dies zum eigentlichen Spiel führen wird.

Cross-Play ist eine Funktion, mit der Spieler desselben Spiels auf verschiedenen Plattformen zusammen spielen können. In den meisten Spielen verfügt jede Konsole für jede verfügbare Plattform über einen eigenen dedizierten Server. Wenn das Kreuzspiel bestätigt wird, können möglicherweise viele Fans die gesamte Erfahrung gemeinsam genießen, während sie fortschreiten. Laut Polygon wird auch bestätigt, dass der bevorstehende "Call of Duty Modern Warfare" ein Kreuzspiel zwischen Konsole und PC darstellt.

Ab sofort hat "Borderlands 3" die Hälfte seiner spielbaren Charaktere beim Start eingeführt. Jüngste Online-Gameplay-Enthüllungen haben Details zu Amara the Siren und Zane Flynt the Operator gezeigt. Die anderen beiden, Moze the Gunner und FL4K The Beastmaster, haben ihre offiziellen Gameplay-Videos noch nicht veröffentlicht, wurden jedoch während des Auftritts von "Borderlands 3" in der letzten E3 2019 behandelt.

Bisher ist „Borderlands 3“ eines der besten Spiele, das aufgrund seiner Beliebtheit ein Crossplay-Feature bietet. Viele Jahre nach seiner Veröffentlichung spielten die Spieler das Spiel noch aktiv, wie auf SteamCharts zu sehen ist.

Darüber hinaus ist das „Borderlands“ -Gameplay am besten für Gleichaltrige geeignet, da das Spiel schwieriger wird und die Chancen auf Beuteeinbrüche steigen, je nachdem, wie viele Spieler zusammen sind. Mit der Crossplay-Funktion in „Borderlands 3“, Gearbox Software, können 2K und seine Fans auf einfache Weise die Community aufbauen und zusammenspielen, ohne sich um ihre Plattform kümmern zu müssen.

"Borderlands 3" soll im kommenden September erscheinen. Wir müssen erst noch wissen, wie viele weitere Veröffentlichungen das Spiel vor dem Veröffentlichungstermin haben wird.

Share.

Leave A Reply