‘Es besteht die Gefahr, dass wir einen Rückschritt machen’: Taoiseach erscheint in der Late Late Show, um die Covid-19-Roadmap zu diskutieren

0

Varadkar kündigte heute Abend in einer Fernsehansprache an, dass die Beschränkungen ab dem 5.

Mai schrittweise aufgehoben würden.

TAOISEACH LEO VARADKAR sagte, dass die irischen Covid-19-Beschränkungen in Irland langsamer aufgehoben werden als in anderen Ländern, weil die Regierung nicht will, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder eingeführt werden müssen.

In seiner Rede in der Late Late Show heute Abend warnte Varadkar, es bestehe “immer die Gefahr”, dass das Land in seinem Kampf gegen das Virus einen Rückschritt machen könnte.Er schlug aber auch vor, dass die Phasen in einem Fahrplan für die Aufhebung der Beschränkungen – die heute Abend in einer Ansprache an die Nation angekündigt wurden – vorgezogen werden könnten, wenn schneller als erwartet Fortschritte erzielt würden.

“Ich habe gesehen, dass Hokkaido in Japan und Singapur rückwärts fahren muss.

Deshalb fahren wir wahrscheinlich etwas langsamer als andere Länder, denn wir wollen nicht rückwärts fahren müssen”, sagte er.”Aber…

wenn wir zum Beispiel herausfinden würden, dass sich das Virus viel schneller auflöst und schwächer wird, als wir beabsichtigt hatten, könnten einige Dinge, die sich jetzt in Phase fünf oder vier befinden, vorverlegt werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“In seiner Rede vor Regierungsgebäuden kündigte Varadkar an, dass die Beschränkungen zwischen dem 5.

Mai und dem Ende des Sommers stufenweise aufgehoben werden sollen.Die Maßnahmen sehen vor, dass Unternehmen, Einzelhändler, Kinderbetreuungseinrichtungen, Büros, Vorschulen, Restaurants, Cafés, Bars, Kinos und Fitnessstudios schrittweise in unterschiedlichen dreiwöchigen Abständen wiedereröffnet werden können.

Richtlinien für die Wiederaufnahme des Sports und die Möglichkeit geselliger Zusammenkünfte wurden ebenfalls in einem heute Abend von der Regierung veröffentlichten Dokument dargelegt.Allerdings wird die derzeit geltende Entfernungsbegrenzung von 2 km auf 5 km ab Dienstag ausgedehnt, während es für Personen möglich sein wird, 5 km von ihrem Wohnort entfernt zu fahren.

Über 70er Jahre werden auch….

Share.

Leave A Reply