Etwa 50 Röntgenstudenten, die im Kampf gegen Covid-19 mithelfen, bitten Simon Harris, sie zu bezahlen

0

Siptu’s Kevin Figgis sagt, dass “viele” dieser Röntgenschüler das bestehende Personal ersetzen, das sich selbst isolieren muss.

STUDENTENRADIOGRAFIKANTEN, VERTRETEN durch die Gewerkschaft Siptu, haben den Gesundheitsminister Simon Harris aufgefordert, sie für ihre Arbeit während der Covid-19-Pandemie zu bezahlen.

Die Studierenden befinden sich derzeit in einem siebenwöchigen Praktikum, für das sie nicht bezahlt werden.Sie schließen ihre vierjährige Ausbildung ab, wenn sie dieses Praktikum abschließen, und viele werden danach als Röntgenassistenten im Gesundheitssystem eingestellt.

Zur Zeit, so Siptu, seien über 50 Radiologiestudenten im letzten Studienjahr “an der Frontlinie unseres Gesundheitswesens”, um im Kampf gegen Covid-19 zu helfen.SIPTU-Vertreter haben den Gesundheitsminister Simon Harris aufgefordert, die Bezahlung von Röntgenschülern zu genehmigen, da einige von ihnen Röntgenschüler decken, die sich selbst isolieren müssen.

Der Organisator des Sektors Siptu, Kevin Figgis, sagte, dass die Nicht-Bezahlung von Radiologen “inakzeptabel ist”.

“Viele dieser Röntgenstudenten ersetzen das vorhandene Personal, das aufgrund von Selbstisolierungsanforderungen arbeitslos geworden ist.Dies ist keine Art und Weise, diese Studenten zu behandeln, und sendet eine falsche Botschaft an sie, wenn sie sich ihrem Abschluss nähern und hoffentlich im irischen Gesundheitspersonal verbleiben.

“Studentische Röntgenassistenten im vierten Studienjahr werden derzeit in Radiologieabteilungen im ganzen Land eingesetzt, wobei viele Abteilungen an der Belastungsgrenze liegen, was auf die Anzahl der Mitarbeiter zurückzuführen ist, die aufgrund der Covid-19-Krise Sonderurlaub haben.Siptus Forderung nach einer Bezahlung für studentische Röntgenassistenten wird von der School of Radiography im University College Dublin und von den Röntgenschulen im University College Cork, Trinity College Dublin und der Fakultät für Radiologen unterstützt..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply