EU: Industrieproduktion steigt im Mai

0

ISTANBUL

Die Industrieproduktion der Europäischen Union stieg im Mai gegenüber dem Vormonat um 0,8%, teilte die Europäische Statistikbehörde am Freitag mit.

Im Mai lag der saisonbereinigte Index der Industrieproduktion bei 107 gegenüber 106,1 im Vormonat, teilte Eurostat mit.

"In der EU28 stieg die Produktion von Investitionsgütern um 1,9%, von Gebrauchsgütern um 1,7%, von Verbrauchsgütern um 1,5% und von Energie um 1,3%, während die Produktion von Vorleistungsgütern um 0,1% zurückging", stellte sie fest.

Dänemark verzeichnete mit 4,4% den höchsten Anstieg, während Irland (2,3%) und Frankreich (2,1%) im Monatsverlauf die höchsten Zuwächse verzeichneten.

"Die größten Rückgänge wurden in Finnland (2,9%), Rumänien (1,9%) und Kroatien (1,7%) beobachtet", sagte Eurostat.

Währenddessen verzeichnete die Industrieproduktion in der EU nach offiziellen Angaben im Mai einen jährlichen Anstieg von 0,4%.

Share.

Leave A Reply