Everton 2:1 Arsenal: Druck auf Mikel Arteta wächst nach achter Premier-League-Niederlage der Saison

0

Arsenal kassierte die achte Premier-League-Niederlage der Saison, da Everton die Gunners von Mikel Arteta im Goodison Park mit 2:1 besiegte.

Die Nordlondoner mussten auf Gabriel Magalhaes verzichten, während die Toffees von Carlo Ancelotti die Vorteile in der Luft nutzten und durch ein Eigentor von Rob Holding und einen Kopfball von Yerry Mina sowie einen Elfmeter von Nicolas Pepe drei Punkte einfuhren.

Nachdem Gabriel und Granit Xhaka bereits wegen einer Sperre nicht zur Verfügung standen, musste Arteta nun auch noch auf Kapitän Pierre-Emerick Aubameyang verzichten, der mit einer Wadenverletzung die Reise antrat.

Everton wirkte in der Anfangsphase selbstbewusster und wurde belohnt: Dominic Calvert-Lewin köpfte eine Flanke von Alex Iwobi über Holding hinweg in die rechte untere Ecke des Tores von Bernd Leno.

Doch Arsenal kämpfte sich zurück und hatte eine große Chance, als Ainsley Maitland-Niles einen Elfmeter herausholte, nachdem er von Tom Davies bei einem Klärungsversuch erwischt wurde.

Nicolas Pepe trat an und schickte Jordan Pickford auf die falsche Fährte, um den Ausgleich zu erzielen.

Die Gunners kamen immer besser ins Spiel, mussten aber gegen Ende der ersten Halbzeit einen Rückschlag hinnehmen.

Leno rettete mit einer Glanzparade gegen Calvert-Lewin, doch Everton nutzte die daraus resultierende Ecke, als Mina einen Kopfball am kurzen Pfosten versenkte, während die Arsenal-Abwehr unbeweglich blieb.

Nach der Pause kam Arsenal besser ins Spiel und dominierte die Anfangsphase der zweiten Halbzeit. David Luiz traf mit einem abgefälschten Volleyschuss den Pfosten, nachdem Pickford eine Flanke von Willian vereitelt hatte.

Die Gunners konnten diese Phase des Spiels jedoch nicht für sich nutzen und wirkten in der Offensive ideenlos, sodass sie eine weitere Niederlage in der Liga hinnehmen mussten.

Die Niederlage erhöht den Druck auf Arteta und lässt Arsenal auf Platz 15 der Tabelle zurück, nachdem man mehr Spiele als die Teams unter ihnen bestritten hat.

Dieses Wochenende erhalten Sie bei Betfair eine £10 Gratiswette, wenn Sie £10 auf ein Gleiches Spiel Multi auf die Premier League setzen.

Bedingungen: Mindestens £10 für eine Multiwette auf ein beliebiges EPL-Spiel von Fr. bis So. Die Gratiswette ist 72 Stunden lang gültig und wird bei Wettabrechnung gewährt. Ausgenommen sind ausgezahlte Wetten. Es gelten die AGBs.

 

Share.

Leave A Reply