Fahrer, der ‘auf Spritztour’ war, testet positiv auf Kokain und Cannabis

0

Im ganzen Land gibt es eine große Anzahl von Covid-19-Kontrollpunkten.

Ein FAHRER, der von der Gardaí an einem Kontrollpunkt angehalten wurde, der positiv auf Kokain und Cannabis getestet wurde, nachdem er gesagt hatte, sie seien “auf eine Spritztour raus”.

Im ganzen Land gibt es eine große Anzahl von Kontrollpunkten, da die Gardaí die Reisebeschränkungen des Covid-19 durchsetzen.Zu den derzeitigen Ausnahmen vom Verlassen der Wohnung gehören Arbeitnehmer, die zur Arbeit fahren, und Personen, die aus lebenswichtigen familiären Gesundheitsgründen oder zur körperlichen Betätigung im Umkreis von 2 km einkaufen gehen.

Nachdem er vor kurzem an einem Kontrollpunkt angehalten wurde, teilte ein Fahrer der Gardasi mit, dass er “eine Spritztour machen wolle”.

Es gab “einen starken Geruch von Cannabis aus dem Fahrzeug”, sagte Gardaí, und der Fahrer wurde anschließend positiv auf die Einnahme von Kokain und Cannabis getestet.Die Gardaí hat heute eine Warnung herausgegeben, in der die Menschen aufgefordert werden, “niemals unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen zu fahren”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

.

Share.

Leave A Reply