Fast 400.000 britische Eltern unterzeichnen eine Petition, in der die Regierung um mehr Wahlmöglichkeiten bei vorzeitiger Rückkehr in die Schule gebeten wird

0

Boris Johnson hat angekündigt, dass die Kinder ab dem 1.

Juni in England wieder zur Schule gehen könnten.

Mehr als 380.000 Menschen haben eine Petition unterzeichnet, in der die britische Regierung aufgefordert wird, den Eltern die Wahl zu lassen, ihre Kinder wieder in die Schule zu schicken, wenn diese im nächsten Monat wieder eröffnet wird.

Boris Johnson hat angekündigt, dass die Kinder in England ab dem 1.

Juni wieder in die Schule zurückkehren könnten – aber die Mehrheit der Sekundarschüler wird den Unterricht frühestens im September besuchen.Johnson sagte, dass Anfang Juni der frühestmögliche Termin sei, um eine stufenweise Wiedereröffnung der Schulen in Betracht zu ziehen.

Aber jetzt haben fast 400.000 Menschen eine Change.org-Petition unterzeichnet, die von der Mutter Lucy Browne ins Leben gerufen wurde, deren Tochter in einer Grundschule in London ist und als eine der ersten zurückkehren würde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Viele von uns haben das Vertrauen in den Umgang der Regierung mit dieser Krise verloren und sind der Meinung, dass es zu früh ist, die Kinder wieder in die Schulen zu schicken”, sagte Browne.

“Als Mutter möchte ich keine schwerwiegenden Auswirkungen auf meine Entscheidung haben, die meiner Meinung nach die Sicherheit meiner Tochter während einer globalen Pandemie beeinträchtigt.

“Strafbescheide werden normalerweise an Eltern ausgestellt, die nicht dafür sorgen, dass ihr Kind die Schule besucht.

Die Bußgelder betragen in der Regel 60 Pfund, wenn sie innerhalb von 21 Tagen bezahlt werden, und steigen auf 120 Pfund, wenn sie nach 21 Tagen bezahlt werden.

Wenn sie nicht innerhalb von 28 Tagen bezahlt wird, können die Eltern strafrechtlich verfolgt werden.Die Eltern Deborah Mawer, die die Petition ebenfalls unterschrieben hat, fügte hinzu: “Ich habe selbst ein Kind mit Asthma und Asthma und würde mich nicht sicher fühlen, wenn ich sie hinausschicke, um uns beide dann möglicherweise sehr sehr krank zu machen.

“Paul Whiteman, Generalsekretär der Gewerkschaft der Schulleiter NAHT, sagte: “Es ist klar, dass Eltern sehr nervös sind, ihre Kinder wieder in die Schule zu schicken.

“Ich möchte nicht, dass die Schulen angewiesen werden, Geldstrafen für Familien zu verhängen, die sich nicht in der Lage fühlen,….

Share.

Leave A Reply