FDA genehmigt Notfallzulassung für dreizehnten Coronavirus-Antikörpertest

0

Am Montag genehmigte die Food and Drug Administration (FDA) die Notfallgenehmigung für den neuen Coronavirus-Antikörpertest von Abbott Laboratories, teilte das Unternehmen mit.Laut der Pressemitteilung des Unternehmens ist geplant, bis Ende Mai weltweit fast 30 Millionen Antikörpertests “über seine ARCHITECT- und Alinity i-Plattformen” auszuliefern.

Im Juni sollen 60 Millionen Tests ausgeliefert werden können.

Mit Hilfe der Antikörpertests lässt sich feststellen, ob eine Person in der Vergangenheit mit dem neuartigen Coronavirus infiziert war und sich erholt hat oder symptomlos war.” mehr Wahlen der in hohem Grade zuverlässigen Tests über unseren Plattformen habend, helfen healthcare Arbeitern und Gesundheit Beamten, während sie die ausgedehnte Skala leiten, die auf COVID – 19 prüft, ” sagte Robert B.

Ford, Präsident und Generaldirektor für Abbott Labors.

Abbott ist führend in der Bereitstellung von Antikörpern, die in großem Maßstab auf mehreren Systemen getestet werden, was dazu beiträgt, die Bedürfnisse der Laboratorien zu erfüllen, wenn sie sich bemühen, Testkapazitäten aufzubauen”.Abbotts Test ist der dreizehnte Antikörpertest, der von der FDA eine Notfallzulassung erhalten hat.

Laut Abbotts Pressemitteilung werden die neuen Antikörpertests effizientere Ergebnisse liefern und können falsch-positive Ergebnisse zu 99,6 Prozent der Zeit und falsch-negative Ergebnisse zu 100 Prozent der Zeit ausschließen.”Dieser Antikörpertest wird auf unserem Alinity i-System, unserem Instrument der nächsten Generation, eingesetzt werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Abbott wird auf das Versehen der Krankenhäuser und der Labors mit so vielen ausgedehnten und zuverlässigen prüfenwahlen wie möglich während dieser Pandemie,” ein Sprecher von Abbott gerichtet, das in einer eMail zu Newsweek schrieb..

Share.

Leave A Reply