Fianna Fáil kämpft mit ihrer Identität, aber wir sind für die vor uns liegenden Herausforderungen gewappnet.

0

Malcolm Byrne sagt, dass “Confidence and Supply” für Fianna Fáil nicht viel gebracht habe und dass es nun in der Partei verständliche Ängste vor einer Koalition mit FG gibt.

Das Ergebnis der GENERALEN WAHL war für Fianna Fáil enttäuschend, und Mitglieder im ganzen Land haben versucht, sich damit abzufinden, warum es passiert ist und wohin die Partei jetzt geht.Es gibt Ärger – ein Großteil davon richtete sich gegen das Versäumnis, die Organisation in die Politikgestaltung einzubinden, und gegen die schlechte nationale Kommunikationsstrategie, die während der Kampagne angewandt wurde.Es gibt auch Unterstützung für die parteiübergreifende Einheit während der gegenwärtigen Krise und die Einsicht, dass letztendlich eine Regierung gebildet werden muss.

Unter den Mitgliedern gibt es keinen großen Enthusiasmus, mit Fine Gael eine Vereinbarung zur Machtteilung zu treffen, aber es herrscht Einvernehmen darüber, dass verantwortungsbewusste politische Parteien sich an die Arbeit machen müssen.Die wirkliche Herausforderung für die Partei besteht darin, dass wir um die Klärung unserer Identität ringen, und es besteht die Befürchtung, dass sie in jeder neuen Vereinbarung verloren gehen könnte.

In den vergangenen Jahrzehnten konnte die Partei als eine breite Kirche arbeiten, die verschiedene Ansichten unter einen Hut brachte, während es an Selbstvertrauen nie mangelte.

Das waren die Tage, an denen mindestens zwei von fünf Wählern die Partei unterstützten und die starke Bodenkampagne von Fianna Fáil nur selten übertroffen wurde.

Mit dem zersplitterteren politischen System, wie wir es jetzt haben, mit weniger traditionellen Parteitreue, neuen Formen des Wahlkampfs – eine traditionelle Auffanggesellschaft hatte immer zu kämpfen.Ein neuer Wähler braucht eine neue ParteiWas besonders besorgniserregend ist, ist die Alterung der Wählerbasis von Fianna Fáil.

Am stärksten ist sie bei den über 65-Jährigen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie wird von Gegnern (und einigen in den Medien) dargestellt und von vielen jüngeren Wählern als älter und konservativ angesehen.

Trotz starker Tür-zu-Tür-Leinwände gelingt es Fianna Fáil im Allgemeinen nicht….

Share.

Leave A Reply