Flugzeug der VAE überfliegt zum ersten Mal Israel

0

JERUSALEM

Ein Flugzeug der United Arab Emirates (UAE) Etihad Airways flog am Mittwoch zum ersten Mal über den israelischen Himmel, wie das israelische Verteidigungsministerium mitteilte.

“Historisches Ereignis am israelischen Himmel: Der Flug vom italienischen Mailand nach Abu Dhabi findet zum ersten Mal in diesen Minuten in Abstimmung mit der Luftfahrtbehörde des Verkehrsministeriums statt”, sagte der israelische Verkehrsminister Miri Regev auf Twitter.

Regev bezeichnete das Ereignis als eine der Früchte eines Normalisierungsabkommens zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Eine direkte kommerzielle Fluglinie zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten wird laut israelischen Medien für Anfang 2021 erwartet.

Das erste emiratische Schiff, das mit Gütern wie Eisen, Feuerlösch-, Reinigungs- und elektronischen Geräten beladen war, traf am Montag im Hafen von Haifa, Israel, ein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bahrain plant laut israelischen Medien auch die Einrichtung einer direkten Seeverkehrsverbindung mit Israel.

“Das erste bahrainische Frachtschiff wird bald vom Hafen Khalifa bin Salman in Bahrain im Hafen von Haifa ankommen”, sagte die Israeli Broadcasting Corporation am Dienstag in einem der umstrittenen Schritte zwischen den beiden Ländern.

Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate und Israel vereinbarten, nach der Unterzeichnung der umstrittenen Abkommen am 15. September im Weißen Haus volle diplomatische, kulturelle und Handelsbeziehungen aufzunehmen.

Auf diese Schritte folgte eine Reihe von Ankündigungen über Vereinbarungen und Verträge zwischen Firmen aus allen drei Nationen.

Die Normalisierungsabkommen wurden von den Palästinensern weithin verurteilt, die sagen, die Abkommen ignorieren ihre Rechte und dienen nicht der palästinensischen Sache.

*Schrift von Zehra Nur Duz

Share.

Leave A Reply