Folkgruppe Lankum gewinnt den RTÉ Choice Musikpreis Album des Jahres

0

Die Gruppe erhielt den mit 10.000 € dotierten Preis für ihr drittes Album The Livelong Day.

FOLK GROUP LANKUM haben den RTÉ Choice Music Prize Irish Album of the Year gewonnen.

Die Gruppe erhielt den mit 10.000 Euro dotierten Preis für ihr drittes Album The Livelong Day und wurde gestern Abend bei einer Zeremonie in der Vicar Street in Dublin als Gewinner bekannt gegeben.

Sie setzten sich gegen die Konkurrenz von Fontaines DC, Girl Band, SOAK, Junior Brother, Daithí, Mick Flannery, Sorcha Richardson, Jafaris und Maija Sofia durch.Die Auszeichnung wurde vom Manager der Gruppe, Cian Lawless, entgegengenommen, der sagte, die Gruppe habe das Album trotz “finanzieller Not” und “persönlicher Not” produziert.

UND DER GEWINNER DES #RTECHOICEPRISE-ALBUMS DES JAHRES IST @LankumDublin!! Herzlichen Glückwunsch an sie und an alle Nominierten, die Juroren hatten eine verdammt harte Arbeit vor sich, wenn man bedenkt, was wir gesehen haben & gehört heute Abend ❤️ @RTE2 @rte @RTE2fm pic.twitter.com/dsoJpNdqZM- RTÉ Choice Music (@choiceprize) 5.

März 2020 Quelle: RTÉ Choice Music/TwitterLankum erhielt neben dem Preis einen Scheck in Höhe von 10.000 €, der von der Irish Music Rights Organisation (IMRO) und der Irish Recorded Music Association (IRMA) zur Verfügung gestellt wurde.

Die Gewinner wurden von einer Jury aus Journalisten, Rundfunkanstalten und anderen Experten der Musikindustrie ausgewählt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Unterdessen war Westlife der Gewinner des RTÉ Choice Music Prize Song of the Year for Hello My Love, ein Preis, über den das Publikum abstimmte..

Share.

Leave A Reply