Fox News Anchor stellt Mnuchin die Frage, ob die Vorhersagen der Trump-Administration “auf der wirtschaftlichen Realität oder der Wahl im November basieren?

0

Der Moderator der Fox News, Chris Wallace, drängte gegen “rosige Vorhersagen” über die Wirtschaft zurück, die der Finanzminister von Präsident Donald Trump, Steve Mnuchin, in einem Sonntagsinterview gemacht hatte, indem er den Kabinettsbeamten dazu befragte, ob seine Analyse “auf der wirtschaftlichen Realität oder den Wahlen im November basiere”?Mnuchin, der die Verhandlungen der Regierung mit dem Kongress über ein Gesetz zur Wirtschaftsförderung angeführt hat, erschien zu einem Interview in Wallaces wöchentlicher Sendung Fox News Sunday.

Während des Segments hob der Kabinettsbeamte die hohe Zahl der Arbeitsplatzverluste seit Mitte März hervor, prognostizierte aber auch optimistisch, dass sich die Wirtschaft in der zweiten Jahreshälfte rasch erholen werde.”Die gemeldeten Zahlen werden wahrscheinlich noch schlechter werden, bevor sie besser werden, aber deshalb konzentrieren wir uns auf den Wiederaufbau dieser Wirtschaft”, sagte Mnuchin.

“Wir werden ein besseres drittes Quartal haben, wir werden ein besseres viertes Quartal haben, und das nächste Jahr wird ein großartiges Jahr werden”, fügte der Trump-Verwaltungsbeamte hinzu..

Share.

Leave A Reply