Fred von Man Utd schuldet dem Rivalen von Man City, Fernandinho, Dank für die Rückkehr zur Form

0

Fred, der Star von Manchester United, sieht aus, als hätte er nach einer schwierigen ersten Saison unter Jose Mourinho mit Ole Gunnar Solskjaer an der Spitze in Old Trafford Fuß gefasst.

Fred, der Star von Manchester United, kann Fernandinho dafür danken, dass er ihm bei der Rückkehr zur Form geholfen hat.

Er kommt, nachdem sein Rivale aus Manchester City ihm zu Hilfe kam, nachdem er in der vergangenen Saison unter Jose Mourinho das Vertrauen verloren hatte.

Der brasilianische Nationalspieler durchlebte ein hartes erstes Jahr in der Premier League, nachdem er von Shakhtar Donetsk aus mit einem Megageld versorgt wurde.

Obwohl Pep Guardiola verzweifelt nach seiner Unterschrift suchte, trat er in den ersten Monaten nur selten für United auf.

Und als er spielte, war der Mittelfeldspieler leider nicht in Form.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es gab immer mehr Fragezeichen, und hinter verschlossenen Türen hatte Mourinho das Vertrauen des Spielers verloren, und seine Zukunft im Klub war bereits in Sicht.

Da kam Fernandinho herein, um seinen Landsmann abzuholen und ihm wieder auf die Beine zu helfen.

Fred sagte über den City-Star: “Ein sehr freundlicher Mann, der mir sehr geholfen hat.”

Obwohl die beiden Brasilianer aus Shakhtar unterschrieben haben, teilten sie sich nie eine Garderobe in der Ukraine.

Tatsächlich wurde Fred 2013 als Fernandinho-Ersatz unter Vertrag genommen.

Dennoch sind die beiden eine enge Verbindung eingegangen, und es war der Mann aus der Stadt, der dazu beitrug, Fred davon zu überzeugen, dass seine Zukunft in England liegt.

Die Etihad-Truppe war der Favorit, um das ehemalige Ass von Internacional zu ergattern, bevor er schließlich zu United kam.

“Es wäre ein Traum, in die Fußstapfen Fernandinhos zu treten, denn er ist mein Vorbild”, sagte er 2017, als ein Umzug in Aussicht gestellt wurde.

“Ich fühle mich durch Vergleiche mit ihm geschmeichelt, denn er ist einer der besten Brasilianer, die für Shakhtar gespielt haben”.

Währenddessen spielte Fred im Mittelfeld gegen den Verein, für den er beim Manchester-Derby fast unterschrieben hätte.

Anthony Martial und Scott McTominay erzielten beim 2:0-Sieg in Old Trafford einen Treffer, der ihnen drei Punkte im viertplatzierten Chelsea einbrachte.

In der Europa League treffen die Vereinigten Staaten als nächstes auf LASK, bevor es am Wochenende gegen Tottenham zu einer weiteren entscheidenden Begegnung kommt.

Share.

Leave A Reply