Frustration wächst mit dem Ausbleiben der CSL-Reformen

0

Chinas Fussballreformer sind zunehmend frustriert in ihren Versuchen, die oberste Liga des Landes kommerziell lebensfähiger zu machen, und unterstellen, dass der chinesische Fussballverband die Sache in die Länge zieht.

Seit vergangenem Oktober bemühen sich die 16 Vereine der chinesischen Super League, eine neue Betreibergesellschaft zu gründen, die die Kontrolle über die Konkurrenz übernehmen soll, mit dem Versprechen, sie professioneller und marktorientierter zu gestalten.Die Verhandlungen mit der CFA sind jedoch im Schneckentempo vorangeschritten, ohne dass bisher wesentliche Fortschritte zu vermelden waren und die Diskussionen durch die Verschiebung der Saison 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht erleichtert wurden.

Zhang Li, der Drahtzieher der Reformen und Eigentümer von Guangzhou R&F, sagte, dass der Prozess der Gründung des neuen Unternehmens CSL jetzt zum Stillstand gekommen sei, weil “niemand Macht und Kontrolle abgeben will”.”Wir haben viele Fälle aus der englischen Premier League, Bundesliga und La Liga studiert, um die neue CSL-Gesellschaft aufzubauen, und es hätte nicht so schwer sein dürfen”, sagte Zhang der Nanfang Metropolis Daily.

“Logistisch gesehen gab es keine Probleme.

Wir waren zuversichtlich, einen Jahresumsatz von etwa fünf Milliarden Yuan (700 Millionen Dollar) und sogar noch mehr zu haben.”Wir kamen überein, der CFA eine 10-prozentige Beteiligung an den Einnahmen zu geben, so dass sich dies auf 500 Millionen Yuan belaufen würde.

Aber niemand will Macht und Kontrolle aufgeben, so dass es schwierig ist, Fortschritte zu erzielen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Das Interview hat eine hitzige Debatte über chinesische Social Media ausgelöst, wobei viele die offensichtliche Zurückhaltung des CFA kritisierten, die Macht an die Clubs abzutreten, und der Dachverband daraufhin darauf bestand, dass der Prozess in Arbeit bleibt.”Die Verfeinerung des Betriebs und die Förderung einer gesunden Entwicklung der chinesischen Fußballvereine waren schon immer die Prioritäten der….

Share.

Leave A Reply