Führender US-Experte für Infektionskrankheiten lehnt Coronavirus-Verschwörungstheorie aus dem Labor ab

0

Anthony Fauci, der führende Experte für Infektionskrankheiten in den Vereinigten Staaten, wies am Freitag eine Verschwörungstheorie zurück, die besagt, dass das neuartige Coronavirus in einem Labor hergestellt wurde.

“Eine Gruppe hochqualifizierter Evolutionsvirologen untersuchte die Sequenzen in Fledermäusen, wie sie sich entwickeln”, sagte Fauci während einer Pressekonferenz im Weißen Haus.

Die Mutationen, die es brauchte, um an den Punkt zu gelangen, an dem sie sich jetzt befindet, entspricht vollkommen dem Sprung einer Spezies von einem Tier zu einem Menschen”.Die Äußerungen von Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Allergie und Infektionskrankheiten und ein wichtiges Mitglied der Coronavirus-Task Force des Weißen Hauses, kamen, als einige US-Politiker und Medien die Verschwörungstheorie vertreten, dass das Virus trotz fehlender harter Beweise aus einem chinesischen Labor entwichen sei.

In einer im März in Nature Medicine veröffentlichten Studie sagten Forscher, “sie glauben nicht, dass irgendeine Art von laborbasiertem Szenario plausibel ist”.Die von Kristian Andersen, einem Computerbiologen bei Scripps Research in Kalifornien, geleitete Studie verglich das neuartige Coronavirus, oder SARS-CoV-2, mit den sechs anderen Coronaviren, von denen bekannt ist, dass sie Menschen infizieren.

“Unsere Analysen zeigen deutlich, dass SARS-CoV-2 kein Laborkonstrukt oder ein gezielt manipuliertes Virus ist”, so die Studie.

Share.

Leave A Reply