‘Fünf-eins-zwei-fünf-eins, Hände waschen’: Die Woche in Anführungszeichen

0

Hier ist, was diese Woche gesagt wurde und wer was gesagt hat.

Quelle: Xinhua News Agency/PA ImagesMachen Sie keinen Fehler: Wir haben noch einen langen Weg vor uns.

Dieses Virus wird uns noch lange Zeit begleiten.

WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus sagte, das Coronavirus wird noch lange Zeit vorhanden sein.david-beasleyQuelle: DPA/PA-BilderWir könnten innerhalb weniger Monate mit mehreren Hungersnöten biblischen Ausmaßes konfrontiert werden.

Die Wahrheit ist, dass wir keine Zeit auf unserer Seite haben.

David Beasley, der Exekutivdirektor des Welternährungsprogramms, warnte davor, dass die Pandemie die Zahl der Menschen auf der ganzen Welt, die mit akutem Hunger konfrontiert sind, fast verdoppeln könnte.70293079_2442668729103412_1243373764968710144_nIch habe mich selbst an das Ende meiner Liste gesetzt und es hat mich viel Zeit gekostet, herauszufinden, ob man sich um andere Menschen kümmert, auf die man zuerst selbst aufpassen muss, sonst ist man nutzlos.Die Worte von Ian Lawton, einem Mann aus Meath, der im Umkreis von 2 km um sein Zuhause einen Ultramarathon gelaufen ist, um Geld für Babyspezialstationen zu sammeln.

Er kämpfte mit Depressionen, nachdem sein Sohn Hank kurz nach seiner Geburt im Februar 2011 starb.donald-trumpQuelle: PA ImagesIch sehe das Desinfektionsmittel, das es in einer Minute, einer Minute ausschaltet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Und gibt es eine Möglichkeit, wie wir so etwas durch eine Injektion ins Innere oder fast durch eine Reinigung erreichen können? Wie Sie sehen, gelangt es in die Lungen, es wirkt sich enorm auf die Lungen aus, daher wäre es interessant, dies zu überprüfen.

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, schlug vor, dass die Injektion eines Desinfektionsmittels eine wirksame Behandlung für Covid-19 sein könnte.

Quelle: The Late Late Show/YouTubeIch fühle mich sehr glücklich, selbst als ich an dem Virus erkrankt war, war mir sehr bewusst, dass die Menschen kränker waren als ich.

Menschen, die an Beatmungsgeräten waren, Menschen, die ihr Leben verloren.

Die Sinn Féin-Führerin Mary Lou McDonald sprach über ihren Zusammenstoß mit Covid-19….

Share.

Leave A Reply