Fürchtet mysteriöse Kreatur, die in den Wäldern von Kentucky lauert, nach einem schrecklichen Geräusch, das von der Familie gehört wird.

0

Eine ERRIFFENDE Kreatur könnte in einem Kentucky-Wald lauern, nachdem das Filmmaterial ein gruseliges Heulen aus dem Wald aufgenommen hat, haben Verschwörungstheoretiker behauptet.

Shaun Hammonds eilte aus seinem Haus, um schreckliche Geräusche aus den Wäldern zu sehen.

Zuerst ertönen zwei hohe Schreie, denen ein donnerndes Gebrüll folgt.

“Hör dir das an”, ruft er.

Shaun sieht dann Frau Megan, die sein kleines Kind trägt, und sagt ihr, sie solle zurück ins Haus gehen, aus Angst vor einem Angriff der fremden Kreatur.

“Lil’Mama hat es mit mir gehört und wir können dir beide sagen, dass das kein Elchbär oder Kojote ist”, schrieb er auf Facebook.

“Dieses Geräusch durchdringt deine Seele, es ist anders als alles, was ich in diesen Bergen gehört habe.”

Das Filmmaterial schickte Schauer über die Rücken der Zuschauer.

“Das ist so beängstigend, für euch alle zu beten”, schrieb man. “Sei vorsichtig.”

Andere schlugen vor, dass der Sound aus dem mythischen Bigfoot kommen könnte.

“Klingt genau wie ein Bigfoot”, fügte eine Sekunde hinzu.

Und ein Drittel kommentierte: “Das ist ein beängstigendes Geräusch! Sasquatch entwickelte diesen Klang, um uns zu Tode zu erschrecken.”

Mehrere Zuschauer behaupteten, dass der Lärm von einem Berglöwen kommen könnte.

Aber der YouTube-Kanal Disclose Screen – der den Clip gestern neu gepostet hat – wies zurück, dass das Gebiet nach der Feststellung, dass es seit mehr als einem Jahrhundert keine wilde Berglöwenpopulation mehr hatte.

“Das sind die unheimlichsten Geräusche, die ich je gehört habe”, fügte er hinzu.

Die Aufnahmen zeigen verblüffende Ähnlichkeiten mit Aufnahmen, die 2017 aus einem Wald in Oregon, USA, entstanden sind.

Schreie kamen von den Bäumen, und viele Zuschauer deuteten darauf hin, dass es Bigfoot sein könnte.

Share.

Leave A Reply