Fussballstars schließen sich dem globalen COVID-19-Kampf an, da die Pandemie ihren Tribut fordert

0

视频播放位置As COVID-19 verwüstet weiterhin Länder und bringt das Leben auf der ganzen Welt durcheinander.

Eine wachsende Zahl von Fussballspielern, Trainern und Mannschaften hat zur Bekämpfung der globalen Pandemie zu ihren Scheckbüchern gegriffen.Xavi Hernandez ist der jüngste Star, denn die Legende von Barcelona und seine Frau haben 1 Million Euro (1,08 Millionen US-Dollar) an die Krankenhausklinik der Stadt verpfändet, die an die Öffentlichkeit appelliert hat, beim Kauf von medizinischen Geräten, Beatmungsgeräten und persönlicher Schutzausrüstung für das Personal zu helfen.

“Xavi Hernandez und Nuria Cunillera haben der Klinik eine Million Euro gespendet, um sich dem COVID-19 zu stellen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung…

Alle zusammen werden wir es schaffen”, twitterte das Krankenhaus am Samstag.

“Nuria und ich, wir unterstützen die Krankenhausklinik von Barcelona im Kampf gegen das Coronavirus.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dank der Spenden, die sie erhalten, hat das Krankenhaus Geräte für Patienten und medizinisches Fachpersonal angeschafft”, sagte Xavi in einem Video, das auf seinem Twitter-Konto gepostet wurde.

Der ehemalige Weltcup-Sieger und zweifache Europameister mit Spanien ist derzeit für Al-Sadd in Katar zuständig und lehnte im Januar nach der Entlassung von Ernesto Valverde aus Barcelona eine Annäherung ab.

Die Spende von Xavi folgt der seines ehemaligen Teamkollegen Lionel Messi, der im vergangenen Monat ebenfalls 1 Million Euro an dasselbe Krankenhaus gespendet hat.

Ihr Ex-Barcelona-Trainer Pep Guardiola versprach weitere 1 Million Euro für den Kampf gegen das Coronavirus in seiner Heimat Katalonien.

Guardiolas langjähriger Rivale Jose Mourinho, der Tottenham-Chef von Guardiola, hat mit Age UK und der Gemeindegruppe Love Your Doorstep zusammengearbeitet, um lebenswichtige Versorgungspakete für Bedürftige bereitzustellen.

Andere Fussball-Schwergewichte sind ebenfalls auf dem Vormarsch, da die Welt vor einer ihrer trostlosesten Stunden steht, mit bestätigten….

Share.

Leave A Reply