G20-Energieminister geloben, Energiesicherheit und Marktstabilität zu gewährleisten

0

Die Energieminister der Gruppe der 20 (G20) einigten sich am Freitag darauf, die Stabilität, Erschwinglichkeit und Sicherheit des Energiemarktes angesichts der COVID-19-Pandemie zu gewährleisten, so eine gemeinsame Erklärung, die nach ihrem virtuellen Treffen veröffentlicht wurde.

Die G20-Volkswirtschaften werden gemeinsame politische Antworten entwickeln, um Marktstabilität für alle Energiequellen unter Berücksichtigung der Umstände jedes Mitglieds zu gewährleisten, so die Erklärung.”Es werden alle notwendigen Maßnahmen” ergriffen, um einen Interessenausgleich zwischen Erzeugern und Verbrauchern, die Sicherheit der Energiesysteme und einen ununterbrochenen Energiefluss zu gewährleisten, sagten die Minister, die die Energiesicherheit als “einen Eckpfeiler der Stabilität der Energiemärkte” bezeichneten.

“”Wir setzen eine kurzfristige Fokusgruppe ein, die die Aufgabe hat, die Reaktionsmassnahmen zu überwachen”, hiess es in der Erklärung.

Die G20-Energieminister werden sich wie geplant im September erneut treffen.

Share.

Leave A Reply