Gardaí bittet um Zeugen, als ein Mann (30er Jahre) nach mutmaßlicher Messerstecherei in Clare stirbt

0

Gardaí bestätigte den Tod heute Abend.

Aktualisiert vor 2 StundenEin Mann um die 30 ist heute in Ennis, Co Clare, an den Folgen einer mutmaßlichen Messerstecherei gestorben.

Gardaí wurde zu dem schweren Überfall gerufen, der sich gegen 15 Uhr zwischen zwei Männern ereignete.

Ein Mann wurde schwer verletzt, und es wird davon ausgegangen, dass er Stichverletzungen erlitten hat.

Seine Leiche wurde vom Tatort in die Leichenhalle des Universitätskrankenhauses Limerick gebracht, wo morgen früh eine Obduktion durch die Staatspathologin Dr.

Margaret Bolster durchgeführt wird.

Die Szene ist derzeit erhalten und wird technisch untersucht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Gardaí appelliert an jeden, der sich heute Nachmittag zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr im Gebiet Cloughleigh Estate / Gordon Drive in Ennis aufhielt und der bei den Ermittlungen helfen kann, sich zu melden.

Sie appellieren auch an die Verkehrsteilnehmer, die möglicherweise über Kameraaufnahmen verfügen, die der Gardaí helfen würden, den Gardasee-Bahnhof Ennis Garda unter 065 684 8100, die vertrauliche Garda-Linie unter 1800 666 111 oder jeden beliebigen Gardasee-Bahnhof zu kontaktieren.

Enthält Berichte von Pat Flynn<img src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/Gardai-appealing-for-witnesses-as-man-30s-dies-following-suspected.jpg" class="attachment-article_page_0" width="390" height="285" alt="Stockfoto".

title=”garda-515-1-390×285-1″>Lagerfoto..

Share.

Leave A Reply