Gardaí untersucht Quelle von Plakaten mit Warnungen an Ferienhausbesitzer, sich in der Ferienstadt Clare zu verpissen

0

Die Plakate wurden vor Wohnwagenparks und Ferienhäusern in Kilkee angebracht.

GARDAÍ INVESTIEREN die Quelle der bedrohlichen Plakate, die offenbar an verschiedenen Orten in einer beliebten Ferienstadt im Westen von Clare aufgehängt wurden.

Die gedruckten Seiten im A4-Format wurden an verschiedenen Orten in Kilkee ausgehängt, auch außerhalb von Wohnmobilparks und Ferienhäusern.

Es wurde auch behauptet, dass die Plakate in Briefkästen von Ferienhäusern in der Stadt abgeworfen wurden.Die Plakate forderten die Ferienhausbesitzer auf, “sich zu verpissen”, da sie sonst nach der Covid-19-Krise keine Ferienhäuser mehr hätten, in die sie zurückkehren könnten.

Auf der Seite mit der Überschrift “Kilkee Residents Health Defence” hieß es: Ferienhausbesitzer.

Zu Hause bleiben bedeutet nicht Ihre Ferienunterkunft.

Wir möchten, dass Sie in Ihre Heimat zurückkehren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Tun Sie das Richtige, verpissen Sie sich JETZT aus Kilkee! Wenn Sie nicht gehen, wenn die Krise vorbei ist, haben Sie vielleicht kein Ferienhaus, in das Sie in diesem Sommer zurückkehren können.Die Handelskammer von Kilkee hat erklärt, dass sie “solch unsinniges, kontraproduktives und kriminelles Verhalten auf das Schärfste verurteilt”.

Ein Sprecher sagte: “Wir fordern jeden, der diesen Brief erhalten hat oder andere Informationen darüber hat, dringend auf, sich unverzüglich mit der Gardaí in Verbindung zu setzen, und wir bitten jeden, der über Überwachungskameras verfügt, nachzusehen, ob er Filmmaterial davon hat.”Dies ist nicht bezeichnend für die Haltung der überwältigenden Mehrheit der Menschen in Kilkee.

Dies ist die Handlung von einem oder zwei idiotischen und Aufmerksamkeit suchenden Individuen.

“Wir fordern alle dringend auf, in Sicherheit zu bleiben, dem offiziellen Rat der HSE und An Garda Síochána zu folgen, und wir freuen uns darauf, Sie alle wieder in Kilkee willkommen zu heißen, sobald diese Krise vorüber ist.

“Die örtliche Stadträtin von Fianna Fáil und Tourismusberaterin Cillian Murphy hat den Vorfall als “eine verwerfliche feige Tat” bezeichnet.

“I….

Share.

Leave A Reply