Gardaí warnt irische Netflix-Benutzer vor betrügerischem E-Mail-Betrug

0

Betrüger versuchen, die Bankdaten von Benutzern unter dem Deckmantel einer Anfrage zur Aktualisierung ihres Netflix-Kontos zu erhalten.

GARDAÍ HABEN die irischen Netflix-Benutzer DRINGEND AUFGEFORDERT, sich vor einem E-Mail-Betrug zu hüten, von dem einige Personen betroffen sind.

Laut Gardaí versuchen Betrüger unter dem Deckmantel einer Aufforderung, ihre persönlichen Konten im Streaming-Dienst mit Bank- und/oder Kreditkartendaten zu aktualisieren, an die Bankdaten der Nutzer zu gelangen.Dem Büro für Wirtschaftskriminalität der Garda National Economic Crime Bureau angegliederte Ermittler sagten, sie seien kürzlich auf Betrüger aufmerksam geworden, die mit diesem Betrug versuchen, an die persönlichen Bank- oder Kreditdaten irischer Bürger zu gelangen.

“Dies ist eine gefälschte E-Mail, und alle Finanzinformationen, die offengelegt werden, werden für Betrugsdelikte verwendet, einschließlich der Kontoübernahme, bei der Bankkonten übernommen und alle Gelder abgehoben werden”, warnte gardaí.

Detective Chief Superintendent Lordan vom National Economic Crime Bureau der Garda sagte, dass niemand jemals seine persönlichen Bank- oder Kreditkartendaten als Antwort auf unerbetene E-Mails, Textnachrichten, SMS-Nachrichten oder Telefonanrufe preisgeben sollte.

“Wenn eine Person von einer scheinbar echten Einrichtung wie Netflix oder ihrer Bank kontaktiert werden möchte, sollte sie diese Einrichtung unabhängig nachschlagen und Kontakt aufnehmen, um zu prüfen, ob dieser Kontakt echt ist”, sagte Lordan.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Detective Chief Superintendent Lordan hat die Öffentlichkeit auch aufgefordert, “innezuhalten und nachzudenken”, bevor sie persönliche Daten an unbekannte Personen weitergibt, und sagt im Zweifelsfall, tun Sie es nicht.

Share.

Leave A Reply