Gareth Bale versiegelt die Ausfahrt von Real Madrid in den kommenden Stunden, nachdem Tottenham eine Anfrage gestellt hat.

0

GARETH BALE steht an der Schwelle zu einem sensationellen Zug nach China, heißt es.

Der walisische Nationalspieler gilt im Bernabeu als überflüssig, da Zinedine Zidane seine Mannschaft wieder aufbaut.

Bale tastete atemberaubende 500.000 Pfund pro Woche in Spanien ein und Real wollte unbedingt loswerden.

Nach Angaben der spanischen Tageszeitung Marca erkundigte sich Tottenham nach seiner Verfügbarkeit.

Jedoch wird er jetzt für Jiangsu Suning unterschreiben, nachdem sie ihm eine augenzwinkernde £22.5m pro Saison angeboten haben.

MEHR LESEN: Zinedine Zidane feuert Schüsse auf Chelsea ab.

“Gareth Bale scheint Real Madrid für Jiangsu Suning zu verlassen.”

Die riesige Summe ist 8 Millionen Pfund mehr als das, was er derzeit in Los Blancos verdient.

Bales Beziehung zu Zinedine Zidane war zunehmend belastet.

Der französische Chef sagte sensationell – und sehr öffentlich – Bale, er solle Anfang dieser Woche seine Taschen packen.

“Wir hoffen, dass er bald geht”, sagte er zu Reportern.

“Es wäre das Beste für alle. Wir arbeiten an seinem Wechsel in ein neues Team.

“Ich habe nichts Persönliches gegen ihn, aber es kommt eine Zeit, in der Dinge getan werden, weil sie getan werden müssen.”

Bales Agent, Jonathan Barnett, zog keine Faustschläge mit seinem Urteil über Zidanes unglaublichen Ausbruch.

“Zidane ist eine Schande”, sagte er. “Er zeigt keinen Respekt vor einem Spieler, der so viel für Real Madrid getan hat.”

Real will für den Mittelfeldspieler Paul Pogba von Manchester United Platz auf seiner Lohnrechnung machen.

Der französische Nationalspieler ist Zidanes oberstes Ziel, bevor sich das Transferfenster schließt.

Pogba’s Agent, Mino Raiola, behauptete Anfang des Monats, dass sein Kunde schon seit einiger Zeit gerne abreisen würde.

“Der Spieler[Pogba] hat nichts falsch gemacht”, sagte der Italiener.

“Er war in jeder Hinsicht und immer respektvoll und professionell.

“Der Club kennt sein Gefühl schon lange.

“Es ist eine Schande, dass andere Leute nur gerne ohne die richtigen Informationen kritisieren, und es tut mir auch leid, dass der Verein keine Stellung dazu bezieht.

“Hoffentlich wird es bald eine zufriedenstellende Lösung für alle Parteien geben.”

Share.

Leave A Reply