Gartenmöbel-Brand in Trogen setzt Dachstuhl in Flammen – Top News

0

Kurz nach Mitternacht bemerkte der 44-jährige Bewohner ein Feuer auf seiner Terrasse im Buchenweg.

Eine Kunststoffbox mit Sitzauflagen war in Brand geraten.

Der Mann versuchte das Feuer zu löschen.

Er konnte jedoch nicht verhindern, dass die Flammen auf die Wärmedämmung an der Hausfassade und schließlich auch auf den Dachstuhl übergriffen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In Trogen (Lkr.

Hof) ist es zu einem Dachstuhlbrand gekommen.

Ein Bewohner des Gebäudes entdeckte seine brennenden Gartenmöbel und versuchte diese zu löschen.

Doch das Feuer sprang auf das Haus über.

Es entstand ein hoher Sachschaden.

Bei einem Dachstuhlbrand in Trogen (Lkr.

Hof) ist in der Nacht zum Freitag (05.

06.

20) ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich entstanden.

Die Brandursache ist bisher nicht bekannt, teilt das Polizeipräsidium Oberfranken mit.

!

Alle Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Es entstand ein Sachschade in Höhe von rund 150.

000 Euro.

Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen übernommen und versucht die unbekannte Brandursache zu klären.

Bewohner entdeckt brennende Gartenmöbel

150.

000 Euro Schaden

In Trogen (Lkr.

Hof) ist es zu einem Dachstuhlbrand gekommen.

Ein Bewohner des Gebäudes entdeckte seine brennenden Gartenmöbel und versuchte diese zu löschen.

Doch das Feuer sprang auf das Haus über.

Es entstand ein hoher Sachschaden.

Gartenmöbel-Brand in Trogen setzt Dachstuhl in Flammen

Share.

Leave A Reply