Geburtenregistrierungen gehen online, da 4.000 Babys aufgrund von Covid-19-Beschränkungen nicht registriert werden

0

Bisher konnten Eltern die Geburten ihrer Kinder nur persönlich registrieren.

Geburtenregistrierungen sind online gegangen, nachdem Bedenken geäußert wurden, dass 4.000 Geburten aufgrund der andauernden Pandemie noch nicht registriert werden könnten.

Sozialschutzministerin Regina Doherty gab heute bekannt, dass das Generalregisteramt Vorkehrungen dafür getroffen hat, dass Eltern ihre Geburtsregistrierungsformulare per E-Mail oder Post einsenden können.Bislang konnten Eltern die Geburten ihrer Kinder nur durch persönlichen Besuch eines Generalregisteramtes anmelden, eine Praxis, die seit 1864, als die erste Geburt registriert wurde, besteht.

Minister Doherty drängt nun alle neuen Eltern, die die Geburt ihres Babys noch nicht registriert haben, zu erwägen, den neuen Dienst in Anspruch zu nehmen, der vom staatlichen Registrierungsdienst eingeführt wurde.”Da viele Eltern bewusst entschieden haben, die Geburt ihres Neuankömmlings während der Pandemie wegen der sozialen Distanzanforderungen nicht bei ihren Familien zu registrieren, schätzen wir, dass es bis zu 4.000 Geburten geben könnte, die noch nicht registriert wurden”, sagte Doherty.

Dies bedeutet auch, dass die Zahlung des Kindergeldes erst nach der Registrierung der Geburt beginnt.

Aus diesem Grund hat mein Ministerium daran gearbeitet, einen alternativen Kanal einzurichten, damit alle Familien ihre Neugeborenen einfach registrieren und ihre Kindergeldansprüche geltend machen können.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

TJ Fleming, der Generalregistrator, sagte, der neue Prozess werde laufend überprüft werden, um sicherzustellen, dass er den Bedürfnissen der Menschen entspricht.

“Der Prozess ist so einfach und unkompliziert wie möglich gestaltet”, sagte Flemming.Das erste Baby, dessen Geburt elektronisch registriert wurde, war Aaron Rafferty aus Malahide, Grafschaft Dublin.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Abteilung hier..

Share.

Leave A Reply