Gelangweilte Zimmergenossen rekonstruieren berühmte Gemälde auf Instagram, lassen den Rest von uns träge aussehen

0

Vier Mitbewohner, die sich in ihrem Haus in New Haven, Connecticut, selbst isolieren, stellen berühmte Kunstwerke nach, die mit Haushaltsgegenständen improvisiert werden, als Reaktion auf die anhaltenden “Bleiben Sie zu Hause”-Beschränkungen des Staates, mit denen die Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 eingedämmt werden soll.Sie beschreiben sich selbst als “vier Mitbewohner, die die Kunst lieben …

und auf unbestimmte Zeit unter Quarantäne stehen”.

Ihr Bericht über das Covid Classics Instagram hat seit der Rekonstruktion ihres ersten Gemäldes “The Death of Marat” am 22.

März mehr als 45.000 Anhänger gefunden..

Share.

Leave A Reply