Geld-Tagebücher: Eine Mitarbeiterin einer Wohltätigkeitsorganisation zu Hause während der Schließung mit ihrer Frau und zwei Kindern im Teenager-Alter

0

Diese Woche jongliert unsere Leserin während der Schließung von Covid-19 mit Arbeit, Elternschaft und der Betreuung ihrer Frau, die krank ist.

BEGRÜSSEN SIE, WIE ICH MEIN GELD AUSGABE, eine Serie auf TheJournal.ie läuft wöchentlich und zeigt, was die Menschen in Irland wirklich mit ihrem Geld tun.

Wir bitten die Leser, Buch darüber zu führen, wie viel sie verdienen, wie viel sie sparen und wofür sie ihr Geld im Laufe einer Woche ausgeben.Jedes Geldtagebuch wird von Lesern wie Ihnen eingereicht.

Denken Sie beim Lesen und Kommentieren daran, dass ihre Situation nicht für jeden nachvollziehbar sein wird, es ist einfach ein Bericht über eine Woche in ihren Schuhen.

Wenn Sie Ihre Ausgaben oder das Fehlen von Ausgaben und Veränderungen in Ihrem Lebensstil während dieser Covid-19-Periode dokumentieren möchten, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.

Senden Sie eine E-Mail an [E-Mail geschützt] und wir melden uns bei Ihnen.Letzte Woche hörten wir von einem 25 Jahre alten Konstrukteur, der normalerweise in Dublin wohnt, aber während der Abschaltung von Covid-19 nach Hause gezogen ist, um sich zu isolieren.

Diese Woche beschreibt eine Frau, die im Wohltätigkeitssektor arbeitet, das Leben in einem geschäftigen Haushalt während der Coronavirus-Veränderungen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie ist auch eine Vermieterin.Ich arbeite seit über 20 Jahren für eine Wohltätigkeitsorganisation im Behindertensektor.

Ich habe meine Partnerin vor vier Jahren geheiratet, wir wohnen in ihrem Haus und vermieten meins.

Meine Frau ist seit 2017 krankheitsbedingt arbeitslos; sie bezahlt ihre Hypothek und den Hypothekenschutz für unseren Hauptwohnsitz aus ihrem Krankengeld.

Ursprünglich hatten wir geplant, beide Häuser zu verkaufen, die Hypotheken zu tilgen und ein Haus in der Nähe von Dublin mit einer kleineren oder gar keiner Hypothek zu kaufen, aber dieser Traum musste wegen der Krankheit meiner Frau und dem Verlust ihres Einkommens auf Eis gelegt werden.

Die in den Gebieten, in die wir umziehen wollten, in die Höhe schnellenden Hauspreise waren ebenfalls ein Faktor.

Jetzt mit der Pandemie und einer drohenden wirtschaftlichen….

Share.

Leave A Reply