Großbritannien beginnt mit der Verfolgung des Coronavirus in der allgemeinen Öffentlichkeit, da die Zahl der Krankenhaus-Todesfälle im Rahmen von COVID-19 auf 18.738 angestiegen ist

0

Weitere 616 Personen, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, sind am Mittwochnachmittag in Krankenhäusern in Großbritannien gestorben, wodurch die Gesamtzahl der Coronavirus-bedingten Todesfälle auf 18.738 angestiegen ist, sagte das Ministerium für Gesundheit und Sozialfürsorge am Donnerstag.

Bis Donnerstagmorgen haben 138.078 Personen positiv auf COVID-19 getestet, was einem täglichen Anstieg von 4.583 entspricht, sagte die Abteilung.Zu Beginn des Tages teilte das Ministerium mit, dass etwa 20.000 Haushalte in England kontaktiert wurden, um an der ersten Welle einer neuen großen Regierungsstudie zur Verfolgung des Coronavirus in der Allgemeinbevölkerung teilzunehmen.

Die von der Abteilung und dem Office for National Statistics geleitete Studie stützt sich auf die weltweit führende wissenschaftliche Expertise der Universität Oxford, unterstützt durch die bewährten Testmöglichkeiten des Datenforschungsunternehmens IQVIA UK und des National Biosample Centre in Milton Keynes.Die Teilnehmer an der Studie werden eine repräsentative Stichprobe der gesamten britischen Bevölkerung nach Alter und Geographie bilden.

Die Ergebnisse werden den Wissenschaftlern und der Regierung bei der laufenden Reaktion auf den Coronavirus-Ausbruch helfen, wobei erste Ergebnisse nach Angaben der Abteilung Anfang Mai vorliegen sollen.Insgesamt werden 25.000 Personen an der Pilotphase der Umfrage teilnehmen, wobei geplant ist, diese in den nächsten 12 Monaten auf bis zu 300.000 Personen auszuweiten.

Auch Erwachsene aus rund 1.000 Haushalten werden in den nächsten 12 Monaten monatlich Blutproben abgeben.

“Wenn Sie gebeten werden, an lebenswichtigen Forschungsarbeiten für dieses Land teilzunehmen…

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wenn Sie einen Brief erhalten, antworten Sie bitte so schnell wie möglich”, sagte Gesundheitsminister Matt Hancock bei der Pressekonferenz in Downing Street am Donnerstag.Er sagte, dass die Testkapazität auf 51.000 pro Tag gestiegen sei, und stellte fest, dass die Regierung auf dem richtigen Weg sei, ihr Ziel von 100.000 Tests pro Tag bis zum Ende der….

Share.

Leave A Reply