Großbritannien und Brüssel beginnen geheime Brexit-Handelsgespräche, die nach großem Durchbruch als “Le Submarine” bezeichnet werden

0

BRITAIN und Brüssel werden nächste Woche zwei Wochen lang intensive geheime Handelsgespräche beginnen, die nach einem großen Durchbruch “Le Submarine” genannt werden.

Boris Johnson wird sich morgen virtuell mit EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen treffen, um die Bedingungen für die Verhandlungen auszuarbeiten, nachdem beide Seiten Zugeständnisse beim Fischfang und bei der Bürokratie gemacht haben.

Dies erfolgt, nachdem Großbritannien einen dreijährigen Übergangszeitraum für den Zugang der EU zu unseren Gewässern angeboten hat.

Brüssel soll einige seiner “empörenderen Forderungen” gelockert haben, Großbritannien an die Post-Brexit-Regeln für staatliche Beihilfen zu binden.

Frau von der Leyen sagte, es gäbe immer noch Bedenken bezüglich der sogenannten “level playing field rules”, die verhindern sollen, dass Brexit-Britannien die EU untergräbt.

Aber sie fügte hinzu: “Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Wir sollten die Verhandlungen intensivieren, weil es sich lohnt, hart daran zu arbeiten”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die deutsche Regierungschefin Angela Merkel sagte, ein kürzlich abgeschlossenes britisch-norwegisches Fischereiabkommen gebe neue Hoffnung auf ein ähnliches Abkommen mit Brüssel.

Sie sagte, es zeige, “dass man Wege finden kann, zu einer Einigung zu kommen”.

Herr Johnson sagte, es liege “an unseren Freunden und Partnern” in der EU, ein “No Deal” zu vermeiden.

Er sagte: “Sie haben mit Kanada ein Abkommen der Art gemacht, wie wir es wollen, warum sollten sie es nicht mit uns machen? Wir sind so nah dran”.

Großbritanniens Chefunterhändler von Brexit, Lord Frost, der regelmäßige Gespräche mit seinem EU-Kollegen Michel Barnier geführt hat, war eher niedergeschlagen.

Er sagte, dass “Umrisse” eines Abkommens “sichtbar” seien, aber “vertraute Differenzen” noch überwunden werden müssten.

am am oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply