Großbritannien wird in DREI weiteren 35C Sahara-Hitzewellen nach dem heißesten Tag aller Zeiten brutzeln.

0

BRITS sind für einen brutzelnden Sommer mit drei weiteren saharauischen Hitzewellen vorbereitet, von denen erwartet wird, dass sie die Nation verbrennen werden.

Es wird erwartet, dass die Temperaturen im nächsten Monat auf 35°C steigen werden, knapp hinter den blasenbildenden 38,7°C, die am “Furnace Thursday” in Cambridge die Rekordbücher zerschlugen.

Der Ausbruch an diesem Wochenende wird eine ferne Erinnerung sein, da eine Wolke heißer Luft bereits am Mittwoch Großbritannien erobern wird.

Der Wetterausblick-Prognoseur Brian Gaze sagte: “Der Sommer ist verschwunden, mit ein paar miserablen Tagen für Familien im Urlaub.

“Aber die Hitze wird später in der Woche und wieder in der Mitte des Monats zurückkommen, wenn 35°C möglich sind.”

“Nach der extremen Hitze der vergangenen Woche werden in diesem Sommer drei weitere in Großbritannien vorhergesagt, wenn Luft aus Afrika eintrifft.”

Leon Brown von der Wetterstation

Es kommt, nachdem das Met Office eine gelbe Wetterwarnung für fast ganz England, Schottland und Wales herausgegeben hat, als Gewitter das Land verwüsteten und Flutalarme auslösten.

Das Quecksilber, das heute in Cambridge dramatisch auf 15°C abgesunken ist, begrüßt die Erleichterung für die Bewohner, die die Hitze Anfang der Woche mit dem “Death Valley” verglichen haben.

Leon Brown, Leiter der meteorologischen Operationen am Wetterkanalarm der Weather Company, sagte: “Nach der extremen Hitze der vergangenen Woche werden in diesem Sommer in Großbritannien drei weitere prognostiziert, da die Luft aus Afrika ankommt.

“Jeder Zauber würde mindestens 28C erreichen, 5C heißer als der Durchschnitt.

“Nächstes Wochenende hat bis zu 29°C lokal möglich, dann wird Mitte August eine Wolke mit über 30°C und bis zu fünf Tagen Hitze vorhergesagt, und eine längere Hitzeperiode ab der zweiten Septemberwoche hat eine gute Chance von 30°C.”

Aber mehr nasses Wetter wird in der Woche vom 5. August ankommen, sagte Herr Brown The Sun.

Morgen werden in vielen nördlichen und östlichen Gebieten des Landes Regen und Wolken herrschen, obwohl die Schauer gegen Abend hell und unregelmäßig werden.

Süd- und West-Britannien wird weitgehend trocken und klar sein, aber Nordschottland wird starke Regenfälle erleiden, sagen Prognostiker.

Zu Beginn der Woche wird der Sonnenschein die Wolken durchbrechen, aber auch Gewitterschauer könnten auf dem Weg sein.

Die brennende Hitzewelle Großbritanniens letzte Woche war nur eine Ebene davon entfernt, einen “nationalen Notfall” auszulösen.

Tausende von Briten zogen sich aus und strömten an den Strand, um sich im brennend heißen Sonnenschein zu sonnen.

Share.

Leave A Reply