GTA 5-Server-Status: Rockstar ist ausgefallen und funktioniert angeblich nicht am 13. März

0

Auf den GTA-Online-Servern gibt es heute Morgen Probleme mit Berichten über Verbindungsprobleme bei den Rockstar Games-Servern.

Rockstar Games-Fans haben Berichten zufolge heute Morgen Probleme mit GTA Online und Red Dead Online. Es gab zahlreiche Fälle, in denen Fans nicht in der Lage waren, eine Verbindung zu den Servern herzustellen oder Spiele zu speichern.

Es gab auch einen Anstieg der GTA 5-Berichte über den unabhängigen Ausfallmonitor Down Detector, wobei die meisten Probleme mit Verbindungsproblemen mit “Online Play” und ein kleinerer Teil mit dem Rockstar Games “Social Club” zu tun haben.

Die Down Detector-Ausfallkarte besagt, dass die Probleme vor allem Nutzer in Großbritannien, Europa und einigen kleineren Teilen der USA an der Ostküste betreffen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist noch nicht bekannt, was mit dem Online-Dienst des Servers nicht in Ordnung ist.

Ein Blick auf die Server-Statusseite von Rockstar Games zeigt, dass alles einwandfrei funktioniert.

Aber wenn man sich online z.B. auf Twitter umsieht, gibt es mehrere Berichte über Benutzer, die Probleme haben.

Ein Fan des Spiels schrieb: “Es war nicht möglich, eine Verbindung zu den @RockstarGames @RockstarSupport Rockstar-Servern in #RedDeadOnline herzustellen. Wurde mehrmals versucht. Verdacht auf ein Serverproblem laut #downdetector”.

Ein anderer fügte hinzu: “Sind Ihre Server ausgefallen oder so? Mein GTA-Onlinefortschritt wird nicht gespeichert, weil etwas über die Rockstar-Wolke passiert ist”

Während ein Dritter sagte: “@RockstarGames @RockstarSupport, den ich nicht auf rot bekommen kann, wird die Verbindung immer wieder unterbrochen, wenn die Server nicht verfügbar sind, weil die Server-Site auch nicht geladen wird”.

Was auch immer das Problem ist, es scheint nicht so weit verbreitet zu sein wie einige Ausfälle, die wir gesehen haben, aber es gibt sicherlich Fans, die seit dem Morgen des 13. März Probleme mit dem Spiel haben.

Weitere werden folgen.

Share.

Leave A Reply