Guangzhou behandelt alle einreisenden Mitarbeiter gleich: offiziell

0

Guangzhou behandelt alle ausländischen Mitarbeiter gleich, und auch ausländische Einwohner sollten sich an die örtlichen Vorschriften zur Epidemieprävention halten, so Beamte auf einer Pressekonferenz am Sonntag.

“Wir ergreifen dieselben Präventions- und Kontrollmaßnahmen für alle Mitarbeiter, die nach Guangzhou einreisen, ungeachtet ihrer Nationalität, Rasse und ihres Geschlechts”, sagte Liu Baochun, Direktor des städtischen Amtes für auswärtige Angelegenheiten, auf der Pressekonferenz.”Guangzhou ist eine offene internationale Metropole und behandelt alle ausländischen Mitarbeiter gleich.

Wir lehnen jede Form der Differenzierung für eine bestimmte Gruppe von Menschen ab”, sagte Liu.

Liu bemerkte, dass die Stadt ihren Dienstleistungsmechanismus verbessert habe, um Missverständnisse oder unangemessenes Verhalten aufgrund schlechter Kommunikation und anderer Gründe bei der Umsetzung von Gesundheitsmanagement-Dienstleistungen zu vermeiden.”Wir hoffen auch, dass sich ausländische Einwohner in Guangzhou strikt an die örtlichen Vorschriften zur Epidemieprävention halten und mit uns zusammenarbeiten können, um bei der Epidemieprävention und -bekämpfung sowie bei der Wiederaufnahme der Arbeit gute Arbeit zu leisten”, sagte Liu.

Cai Wei, Sprecher des städtischen Büros für öffentliche Sicherheit in Guangzhou, sagte, dass alle Ausländer in Guangzhou die chinesischen Gesetze strikt einhalten sollten und verpflichtet seien, die Überprüfung ihrer Pässe und anderer Ausweisdokumente durch die Organe der öffentlichen Sicherheit zu akzeptieren.Seit dem 27.

März fordert Guangzhou, dass sich alle Ankömmlinge aus Übersee einer vierzehntägigen Quarantäne und einem Nukleinsäuretest (NAT) unterziehen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

4.553 Personen aus Hochrisikoländern wurden bis Samstag in Guangzhou einem NAT unterzogen, 679 Personen standen unter zentraler medizinischer Beobachtung und 3.771 Personen wurden zu Hause isoliert.

Guangzhou habe bis Samstag um Mitternacht insgesamt 119 importierte Fälle der neuartigen Coronavirus-Krankheit gemeldet, so der Bürgermeister von Guangzhou, Wen Guohui.

Von den 119 importierten Fällen waren 25….

Share.

Leave A Reply