Guangzhou führt Coronavirus-Tests an Lehrern und Schülern durch

0

Guangzhou, die Hauptstadt der südchinesischen Provinz Guangdong, hat mit neuartigen Coronavirus-Tests an 208.000 Lehrern, Mitarbeitern und Schülern im letzten Jahr der Unter- und Oberstufe begonnen, teilten die lokalen Behörden mit.

Bis Donnerstagmittag hat die Stadt Nukleinsäure-Tests an 193.000 Lehrern und Schülern in Abschlussklassen von Gymnasien durchgeführt, so das Ergebnis einer Pressekonferenz der Stadtregierung von Guangzhou am Donnerstag.Von den insgesamt etwa 38.000 Personen haben die Ergebnisse erhalten, die alle negativ waren.

In Guangzhou werden die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse am 27.

April in die Schule zurückkehren, und die Nukleinsäuretests an ihnen haben am 21.

April begonnen..

Share.

Leave A Reply