Hat die WHO die USA jemals über COVID-19 im Dunkeln gelassen?

0

Nichts in der Antwort der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf COVID-19 wurde “vom ersten Tag an vor den USA verborgen”, sagte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus und wies den Vorwurf Washingtons zurück, die Behörde habe versucht, die Pandemie zu vertuschen.Nicht nur, dass die WHO seit dem Ausbruch der Krankheit im Januar angemessene Details über die Krankheit veröffentlicht hat, sondern auch einige US-Gesundheitsbeamte, die Vollzeit im Hauptquartier der Behörde arbeiten, haben dem Weißen Haus Echtzeitinformationen übermittelt – ein Beweis dafür, dass Washington von Anfang an die Wahrheit kannte.Etwa 15 Mitarbeiter der U.S.

Centers for Disease Control (CDC) sind seit Januar zur WHO abgestellt worden, zusammen mit zwei langfristig abgestellten US-Beamten, was ein Zeichen für die Transparenz der Behörde sei, sagte Tedros auf einer Pressekonferenz am Montag und fügte hinzu, dass “alle Länder sofort informiert werden”.Darüber hinaus berieten sich leitende Gesundheitsbeamte, die vom US-Präsidenten Donald Trump ernannt wurden, auch regelmäßig mit der WHO auf höchster Ebene, als COVID-19 ausbrach, so ein Montagsbericht der Washington Post.In einem Memo vom 29.

Januar warnte Trumps Handelsberater Peter Navarro, dass “das Fehlen eines Immunschutzes oder eines vorhandenen Heilmittels oder Impfstoffs die Amerikaner im Falle eines ausgewachsenen Coronavirus-Ausbruchs auf amerikanischem Boden schutzlos zurücklassen würde”.

Dies ist die höchste Alarmstufe, die im Westflügel bekanntermaßen im Umlauf war, berichtete die New York Times Anfang des Monats.Das “Risiko eines Pandemie-Szenarios im schlimmsten Fall sollte nicht übersehen werden” angesichts der Informationen aus China, betonte Navarro in dem Memo.

In der Zwischenzeit hat sich die WHO als spezialisiertes Organ für globale Gesundheit bemüht, ihren Zweck zu erfüllen, Informationen über COVID-19 zu sammeln und rechtzeitig Warnungen herauszugeben.

Am 5.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Januar….

Share.

Leave A Reply