Heim- und Auswärtsstern Ray Meagher eilte ins Krankenhaus für eine Notfall-Herzoperation.

0

HOME and Away’s Ray Meagher wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Schauspieler, der Alf Stewart in der Hit-Show Home and Away spielt, wurde wegen einer Notfall-Herzoperation ins Krankenhaus eingeliefert.

Er hatte drei schwere Verstopfungen in seinen Arterien und wurde für einen dreifachen Herzbypass ins Krankenhaus gebracht.

Der australische Seifenschauspieler hatte ursprünglich ein einfaches Stentverfahren, wurde aber aufgrund des Ausmaßes der Blockaden auf eine offene Herzoperation umgestellt.

Ray ist inzwischen nach der Operation nach Hause zurückgekehrt und erholt sich mit seiner Familie.

Der Melbourne Herald Sun berichtete, wie er sich “sehr, sehr glücklich” fühlt, behandelt worden zu sein.”

Die 75-Jährige erhielt die Diagnose vor einer Woche bei einem routinemäßigen Gesundheitscheck und wurde daraufhin schnell zur Notoperation eingeliefert.

Trotz des schwierigen Verfahrens scheint sich der Akteur gut zu erholen.

Seine Herzoperation kommt kurz nachdem er die Fans Anfang des Jahres beunruhigt hat, nachdem er angekündigt hatte, dass er seine Rolle bei Home and Away zurückfahren würde.

Als er heute Morgen sprach, sagte er: “Wenn Sie meine Auszeit in den letzten 10-15 Jahren durchschnittlich verbringen, dann habe ich wahrscheinlich 40 Wochen im Jahr.

“Von nun an, ein neuer Vertrag, werde ich wahrscheinlich 35-36 Wochen im Jahr arbeiten.

“Es braucht also nur ein bisschen mehr Zeit, aber ich gehe nirgendwo hin.”

Er scheint seinen Versprechungen treu zu bleiben, mit Anus Ross vom Seven Network, der bestätigte, dass die Show nirgendwo hingehen würde.

Sagte er: “Die hart arbeitende Besetzung und Crew von Home and Away produziert das beliebteste und meistgesehene australische Drama im Fernsehen.

Share.

Leave A Reply